Sie haben einen Schaden zu melden?
Klicken Sie bitte hier

schaden_melden


  

Besuchen Sie uns auch auf:

Logo_1100_Jahre_Garching


Stadt Garching b. München
Rathausplatz 3
85748 Garching
Tel.: 089/ 32089-0
Fax: 089/ 32089-298
stadt@garching.de


Interaktiver Stadtplan 


Publikationen der Stadt

pfeil-links-schwarz-w10-h13  Downloads

pfeil-links-schwarz-w10-h13  Interessante Links


Besuchen Sie uns auch bei:

rss_aktuelles   RSS Aktuelles
rss_pressemitteilung   RSS Informationen
fb_ga_logo   Facebook
tw_ga_24   Twitter

pfeil-links-schwarz-w10-h13  Login Ratsinfo  



Downloads

 

Mit einem Klick auf das jeweilige Bild oder den dazugehörenden Titel starten Sie den Download. 

Broschuere_U-Bahn_Garching Broschüre zur 20-Jahrfeier U6 Garching-Hochbrück

Der oberirdisch gelegene U-Bahnhof Garching-Hochbrück wurde, als erster U-Bahnhof außerhalb Münchens, am 28. Oktober 1995 eröffnet.
An diesem historischen Tag fuhr die U6, die älteste U-Bahnlinie Münchens, erstmals offiziell über das Stadtgebiet hinaus in den Landkreis München - von Fröttmaning bis zum U-Bahnhof Garching-Hochbrück.
Bauträger war die Stadt Garching.
Die junge Stadt hat es als erste und bisher einzige kreisangehörige Kommune im Bundesgebiet gewagt, diesen mutigen Schritt zu gehen und wurde belohnt.
11 Jahre lang war Garching-Hochbrück das nördliche Ende der U-Bahnlinie U6. Heute verfügt Garching über eine hervorragende verkehrliche Infrastruktur im 10-Minuten-Takt, mit gleich drei U-Bahnhöfen.

Festzeitschrift_dl Festschrift zur 1100-Jahrfeier in Garching

Ausführliche Infos sowie über 70 Einzelveranstaltungen zur 1100-Jahrfeier werden in der Festschrift auf stolzen 74 Seiten vorgestellt.

Sie ist  beeindruckendes Dokument der Begeisterung engagierter Garchingerinnen und Garchinger.

Neben einem Blick zurück in die Geschichte wagt die Festschrift auch einen Blick in die Zukunft: „was bleibt, was nehmen wir mit?

 „Garching zum Mitnehmen“ hat in der Festschrift ebenso einen Platz gefunden wie die Gowirichs und das Aktionszeichen. Auch Hinweise zur Barrierefreiheit waren den Verantwortlichen sehr wichtig.

Foto Infobroschüre 2012 Informationsbroschüre 2012 - Garching im Überblick

Insgesamt 150 Seiten! Die DIN A4 Broschüre ist eigentlich ein Buch!
Prall gefüllt mit umfangreichen Informationen, einer Vielzahl von Adressen und dabei noch ansprechend gestaltet. Eine Bestandsaufnahme und gleichzeitig eine Visitenkarte. 

Ein Schwerpunkt ist der Bereich „Soziales und Gesundheit“ mit fast 30 Seiten Umfang. Er bietet Hilfestellungen und Ansprechpartner für viele Lebenslagen. Auch das Kapitel Hochschul- und Forschungszentrum wurde neu konzipiert. So findet man nun nicht mehr nur die einzelnen Einrichtungen wie beispielsweise das Leibniz-Rechenzentrum, sondern immer auch die dazugehörige Dachorganisation, d.h. in diesem Falle die Bayerische Akademie der Wissenschaften beschrieben.

Buergerversammlung_2016 Bürgerversammlung Garching und Ortsteil-Bürgerversammlung Hochbrück 2016

„Was war? Was ist? Was kommt?“, heißt es bei den Bürgerversammlungen 2016 in Garching und im Ortsteil Hochbrück.
Zweck und Aufgabe der Bürgerversammlungen sind der gegenseitige und direkte Austausch von Bürgern und Verwaltung, sowie die Einflussnahme der Bürgerinnen und Bürger und die direkte Mitsprache bei Entscheidungen der Stadtverwaltung. Herzstück jeder Bürgerversammlung ist der offene Austausch. Ihre  Anträge, Anregungen, Ideen und Verbesserungsvorschläge sind wichtig. Dass es sich lohnt, sich bei einer Bürgerversammlung zu Wort zu melden, sehen Sie in der Realisierung ihrer Vorschläge und Anträge aus dem Jahr 2015, wie den neuen Fahrradabstellständern am Schwanenbrunnen, einer deutlichen Verbesserung der Busverbindungen innerhalb Garchings und der Heilwasser-Untersuchung des Geothermiewassers, um nur einige Beispiele zu nennen.

Faltplan_Garching_2013 Faltplan der Stadt Garching

Um es gleich vorweg zu sagen: Garching liegt hervorragend und diese Lage macht die Stadt auch als Standort besonders attraktiv. Zwischen der Metropole München und dem Flughafen Franz-Josef-Strauß gelegen, verfügt Garching über zwei direkte Autobahnanschlüsse an die A9.
Garching hat drei U-Bahnhöfe und mit der U6 ist der Münchner Marienplatz in nur 20
Minuten bequem im 10- bzw. 20-Minuten Takt zu erreichen, in nur 15 Minuten befindet man sich mitten auf der Schwabinger Ausgeh- und Flaniermeile.
Die Stadt mit den Stadtteilen Dirnismaning, Hochbrück und dem Hochschul- und F orschungszentrum liegt im Norden des Landkreises München. Sie grenzt im Süden an die Landeshauptstadt München, im Westen an die Gemeinde Oberschleißheim, im Norden an die Gemeinde Eching (Landkreis Freising) und im Osten an die Gemeinde Ismaning an.

NA-Radwanderkarte Radwanderkarte der Nordallianz

die Kommunen der NordAllianz (Eching, Garching, Hallbergmoos, Ismaning, Neufahrn, Oberschleißheim, Unterföhring und Unterschleißheim) haben gemeinsam eine eigene Radwanderkarte entwickelt.

Sie stellt die regionalen Radwanderwege dar.
Neben sämtlichen Radrouten im gesamten Gebiet der NordAllianz, werden auch die Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten aufgezeigt.

Link zu Informationen über Freizeitangebote der Nordallianz 

Foto Fortschritt Fortschritt. Forschung. Freizeit.

Kennen Sie die Stadt Garching schon? Oder möchten Sie unsere Stadt erst kennen lernen?
Planen Sie einen Umzug nach Garching oder einen Besuch?
Vielleicht haben Sie ein ganz anderes Motiv und überlegen, in Garching zu investieren und sich in einem der Gewerbegebiete anzusiedeln?
In jedem Fall wird Ihnen diese Broschüre einen guten Überblick über unsere Stadt verschaffen.Sie enthält die wichtigsten Informationen, um sich einen ersten Eindruck über unsere Stadt zu verschaffen.

Der Inhalt der Broschüre spiegelt das Leben in unserer Stadt wider.

Mietspiegel_2014 Mietspiegel 2014 der Stadt Garching

Seit 1. Mai 2014 ist der neue Qualifizierte Mietspiegel der Stadt Garching in Kraft getreten.

Der Mietspiegel stellt eine Übersicht der gezahlten Entgelte in der Stadt Garching für Wohnraum vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage dar.

Die angegebenen Mietpreise geben die geschuldete Nettokaltmiete wieder, d. h. ohne Betriebskostenanteile (z.B. Wasser-, Kanalgebühren, Kosten für Heizung und Warmwasser) sowie ohne sonstige Zuschläge (z.B. Garage, Stellplatz).

Aktuelles Kulturprogramm Aktuelles Kulturprogramm

Bürgerinnen und Bürger können Tickets für das reichhaltige Kulturangebot der Stadt Garching bequem über das Internet buchen.

Unter dem neuen Menüpunkt   “Online-Tickets“   kommen Sie direkt in den Verkaufsbereich, in dem Sie rund um die Uhr die gewünschten Tickets kaufen können.

Der Service zu den Öffnungszeiten des Rathauses bleibt selbstverständlich erhalten.

Wer lieber persönlich vorbeikommen möchte, kann in gewohnter Weise zusätzlich beraten werden. 

Programm_Seniorentreff_1-16 Programm Seniorentreff 1. Halbjahr 2016

Das Freizeitangebot gilt sowohl für die Bewohner der Altenwohnanlage als auch für alle Garchinger Senioren und Seniorinnen ab dem 60. Lebensjahr. Es werden Kurse angeboten in Englisch, Volkstanz, Sitztanz, Seniorengymnastik, Yoga, Malen und Töpfern. Regelmäßig treffen sich Gruppen zum Wandern, Singen, Kartenspielen, Kegeln, Stockschießen und eine PC-Gruppe tauscht sich über EDV-Probleme aus. Außerdem werden Tagesfahrten und Mehrtagesfahrten sowie Diavorträge und Vorträge zu aktuellen Themen, angeboten.
Das Veranstaltungsprogramm des Seniorentreffs erscheint 2x im Jahr.

 Flyer Stadtbücherei Garching Stadtbücherei

Ein umfangreiches Angebot an Büchern, Zeitschriften, DVDs, CDs und Konsolenspiele hält die Stadtbücherei Garching für Sie bereit. Aus über 40.000 Medien können Sie Ihre persönlichen Favoriten auswählen. Ob Thriller, Kinderbuch oder Strickanleitung: In unserem Bestand ist für jeden etwas dabei - für Abwechslung und Vielseitigkeit ist gesorgt. Neben drei kostenlosen Internet-Terminals, einem idyllischen Lesegarten und einer informativen Website bieten wir eine Vielzahl von Veranstaltungen an. 

In unserem Flyer erfahren Sie u. a.
-  was sie zur Anmeldung brauchen
-  welche Medien Sie wie lange ausleihen können
-  was sich wo befindet
-  und vieles mehr...

WHG-Neubau Neubau Werner-Heisenberg-Gymnasium

Zweckverband für das Staatliche Werner-Heisenberg-Gymansium, Landkreis München
Stadt Garching, Gemeinde Ismaning, Gemeinde Unterföhring
Bauzeit 2011 - 2014

Informationen vom Realisiserungswettbewerb, der Chronologie - vom Bestand zum Neubau, der Containerschule über das architektonische und das pädagogische Konzept bis hin zu den technischen Daten erhalten Sie in dieser reich bebilderten Broschüre.

Kommunikationszone Kommunikationszone

Begrenzt offener städtebaulicher Ideen- und Realisierungswettbewerb im kooperativen Verfahren.

Die zentrale Aufgabe des Wettbewerbs war es, eine mit Leben erfüllte Kommunikationszone zu schaffen. Orte und Plätze der Begegnung, des Miteinanders und der Kommunikation bilden die Basis ein gesellschaftliches quirliges und attraktives Wohngebiet. Dadurch soll das "Wir-Gefühl" von Garching und dem Hochschul- und Forschungszentrum nachhaltig gestärkt werden und eine lebendige Universitätsstadt entstehen.

Flyer Soziales Netz Garching Flyer Soziales Netzwerk

Garching ist eine Stadt, in der sich Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und Menschen mit Behinderung wohl fühlen.
Dazu tragen die vielfältigen Angebote in den Bereichen Familie und Soziales, welche von unterschiedlichen Trägern und Organisationen angeboten werden, sowie Einrichtungen von Kindertagesstätten bis sämtliche Schulen bei. Aber auch für Probleme, Konflikte und bei gesundheitlicher Beeinträchtigung finden Sie geeignete Angebote und Einrichtungen, die Ihnen weiterhelfen können.
Auch für Notfälle und Lebenskrisen wird ein vielfältiges Beratungs- und Hilfsangebot von unterschiedlichen Trägern und Organisationen bereitgestellt.

Integrationsbeirat Foto Flyer Integrationsbeirat

Informationen zur Arbeit des Integrationsbeirates...
-  wer ist der Integrationsbeirat
-  welche Aufgaben und Ziele nimmt er wahr
-  mit wem ist er vernetzt
-  wer sind die Mitglieder
-  an welche Ansprechpartner kann man sich wenden

Behindertenbeirat Foto Flyer Behindertenbeirat

Informationen zur Arbeit des Behindertenbeirates...
-  wer ist der Behindertenbeirat
-  welche Aufgaben und Ziele nimmt er wahr
-  mit wem ist er vernetzt
-  wer sind die Mitglieder
-  an welche Ansprechpartner kann man sich wenden

kinder_flyerKindergärten
Kinderhorte 

Kindergärten
Städtischer Kindergarten "Am Mühlbach"
Städtischer Kindergarten "Falkenstein"
Städtischer Schulkindergarten
Städtischer Kindergarten "Spatzennest im Römerhof"
Städtischer Kindergarten "Minikinderhaus" 

Kinderhorte
Hort St. Severin  (Grundschule West)
Hort Angerlweg (Grundschule Ost) 
Hort im Minikinderhaus 

Broschuere_Abfallentsorgung_2016
Abfallentsorgung

Abfalltrennung Deutsch
Abfalltrennung Englisch
Abfalltrennung Französisch
Abfalltrennung Türkisch
Bestellkarte Abholung Sperrmüll
Bestellkarte Abholung Altkühlegeräte
Flyer Sperrmüll Deutsch
Flyer Sperrmüll Englisch
Flyer Sperrmüll Französisch
Flyer Gartenabfälle und Biomüll
Flyer Trennhilfe Glas
Flyer Wertstoffsammelstellen
Garchinger Abfall AB
Gebietseinteilung seit 2013
Kalender Abfallentsorgung 2. Halbjahr 2015
Kalender Abfallentsorgung 1. Halbjahr 2016
Kalender Abfallentsorgung 2. Halbjahr 2016
Termine für das Giftmobil 2015 für Garching und Hochbrück