Munich School of BioEngineering (MSB)

Munich School of BioEngineering

Boltzmannstrasse 11
85748 Garching bei München

Tel: +49 89 289 10808

www.bioengineering.tum.de

 

Munich School of BioEngineering
(Quelle: Andreas Heddergott / TUM)

      

Verfahren und Geräte, die eine präzise Diagnose und Behandlung von Krankheiten ermöglichen, oder körperliche Beeinträchtigungen ausgleichen, entstehen oft in einer engen Zusammenarbeit von Forschenden verschiedener Disziplinen wie Medizin, Natur- und Ingenieurwissenschaften. Moderne Röntgengeräte, die detaillierte Einblicke in den menschlichen Körper ermöglichen, Medikamente, die eigenständig ihren Weg zum Krankheitsherd finden und erst dort ihre Wirkung entfalten, oder Cochlea-Implantate, die eigentlich gehörlosen Menschen das Hören ermöglichen, sind da nur einige Beispiele.

Die Munich School of BioEngineering (MSB) hat die Aufgabe, diese Zusammenarbeit innerhalb der Technischen Universität München zu unterstützen und die Ausbildung in Medizinischer Physik, Biomedizinischer Technik, Medizininformatik und verwandten Fächern zu fördern. Sie ist als Integrative Research Center organisiert, also als interdisziplinäre, fakultätsübergreifende Einrichtung der TUM. Mitglieder sind rund 30 Professorinnen und Professoren verschiedener Fakultäten. Studieninteressierten bietet die MSB ein spezialisiertes Masterprogramm, in ihrem Graduiertenzentrum sind Promovierende mit relevanten Forschungsthemen organisiert.

Die Verwaltung der MSB hat ihren Sitz im zentralen Gebäude der MSB auf dem Campus in Garching (Boltzmannstraße 11). Hier befinden sich auch die Büros mehrerer Forschungsgruppen sowie unterschiedliche Labore und Forschungsgeräte. Insbesondere wird im MSB-Gebäude die Munich Compact Light Source (MuCLS) betrieben – eine weltweit einzigartige kompakte Beschleunigeranlage, die Röntgenstrahlung hoher Qualität erzeugt und beispielsweise für die Entwicklung moderner Diagnoseverfahren genutzt wird. Ein Hörsaal, ein Seminarraum und eine großzügige Eingangshalle bieten Raum für Vorlesungen, Seminare und verschiedene andere Veranstaltungsformate.