Walter-Schottky-Institut (WSI)

Zentralinstitut für Physikalische Grundlagen der Halbleiterelektronik Walter-Schottky-Institut (WSI)

Am Coulombwall 3
85748 Garching b. München 

Telefon   0 89/2 89-1 15 61
Telefax    0 89/2 89-1 27 37 o. 3 20 66 20

E-Mail:
Internet: www.wsi.tum.de

 

Ga_FZ_Schottky

 

Das Gebäude wurde von der Siemens AG in Zusammenwirken mit der TU München errich-tet und 1988 seiner Bestimmung übergeben. Walter Schottky (1886 - 1976) war ein Pionier auf dem Gebiet der Halbleiterphysik. Die Wissenschaftler des Instituts arbeiten heute mit modernsten Verfahren an der Herstellung und Charakterisierung neuartiger Halbleiter-strukturen und Bauelemente, die in der Mikro- und Nanoelektronik, Bioelektronik Optoelektronik und Sensorik verwendet werden.

Am WSI angesiedelt ist das Zentrum für Nanotechnologie und Nanomaterialien (ZNN).