Behindertentoilette

Ab Freitag, 1. Juli 2016 sind die öffentlichen Toiletten beim U-Bahnaufgang am Maibaumplatz zur Benutzung freigegeben. Damit stehen jetzt eine Damen-, eine Herrentoilette mit Pissoir sowie eine barrierefreie Behindertentoilette direkt im Stadtzentrum kostenlos zur Verfügung. Die Benutzungszeiten für die Damen- und Herrentoilette wurden zunächst probeweise auf 6 bis 22 Uhr festgelegt. Die Toiletten werden täglich gereinigt.

Die Behindertentoilette wurde in enger Abstimmung mit dem Behindertenbeirat erstellt und ist - ebenso wie die Behinderten-Toilette beim Bürgerhaus - mit der Euro WC-Schlüssel-Funktion ausgestattet und kann somit rund um die Uhr genutzt werden. Sie ist mit einem Türöffner und einem Notrufanschluss ausgestattet.

Eine zweite öffentlich zugängige Behindertentoilette gibt es im Bürgerhaus.
Die Toilette befindet sich rechts neben dem Seiteneingang des Bürgerhauses und ist mit dem Rollstuhlfahrersymbol gekennzeichnet.

 Besichtigung - Behindertentoilette

Der Behindertenbeirat bei der Besichtigung der öffentlichen Behindertentoilette.

 

Euro-WC-Schlüssel-Funktion

Die Behindertentoiletten Toiletten stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Sie sind mit der offiziellen Euro-WC-Schlüssel-Funktion ausgestattet. Dieser Schlüssel ist ein Zentralschlüssel, der beispielsweise die Türen von ca. 6.700 Behindertentoiletten an Autobahnrastplätzen und -tankstellen sowie in Fußgängerzonen, Museen oder Behörden vieler Städte in Deutschland und einigen weiteren europäischen Ländern öffnet.

Er kann beim „Club Behinderter und ihrer Freunde“ (CBF), Pallaswiesenstraße 123a, 64293 Darmstadt, Tel: 06151/81220,
, www.cbf-darmstadt.de bestellt werden. Den Schlüssel erhalten behinderte Menschen, die auf behindertengerechte Toiletten angewiesen sind.

Um Missbrauch zu vermeiden wird der Schlüssel nur gegen Einsendung einer Kopie des Schwerbehindertenausweises sowie ggf. eines ärztlichen Attestes und zur Zeit 18 Euro Verrechnungsscheck oder in bar zugesandt. Es ist auch ein Behindertentoilettenführer „Der Locus“ erhältlich, in dem die Standorte der Behindertentoiletten verzeichnet sind. Schlüssel und Führer zusammen kosten
25 Euro.

Der VdK Ortsverband Garching gibt gerne weitere Informationen und Hilfestellungen zu diesem Thema.
Tel.: 089 / 32 73 07 90
E-Mail:  
Internet: www.vdk.de/ov-garching-muenchen oder www.cbf-darmstadt.de

Weitere Behindertentoiletten befinden sich im Rathaus, in der Stadtbücherei und im Bürgerhaus.