Garchinger Persönlichkeiten

Garchinger Persönlichkeiten

 

Info_Tafel1_Helmut_Karl

Helmut Karl (1937 - 2012)

30 Jahre Erster Bürgermeister von 1972 bis 2002

Helmut Karl steht für den Aufstieg des kleinen landwirtschaftlich geprägten Dorfes Garching zur Universitätsstadt.
Sein politisches Wirken war von großer Weitsicht geprägt. Er begründete die Nordallianz, zur Abwehr von Eingemeindungs absichten der Stadt München.

  

 Info_Tafel2_Jofef_Amon_Bild

Josef Amon (1899 - 1974)

20 Jahre Erster Bürgermeister von 1952 bis 1972

Josef Amon erwarb sich große Verdienste um die Landwirtschft in Garching: 1928/30 initiierte er die Gründung der Molkereigenossenschaft. 

 

Info_Tafel3_Max_Hagn_Bild 

 

Max Hagn (1903 - 1956)

zweiter Bürgermeister Garchings nach dem Ende der NS-Zeit und des 2. Weltkrieges

Die wichtigste Aufgabe der ersten Nachkriegsjahre war, für die mehr als 800 Flüchtlinge und Heimatvertriebenen, die vor allem aus dem Sudetenland, aus Schlesien und 
aus Siebenbürgen kamen, Wohnraum zu schaffen.

 

 Info_Tafel4_Josef_Wagner_Bild

Josef Wagner (1856 - 1934)

29 Jahre Erster Bürgermeister von 1888 bis 1917

Josef Wagner, geboren am 21. Februar 1856 in Garching, entstammt dem Angerbauer-Anwesen.