Bürgerinformationssystem

Rathausplatz mit Kunstbaum

Der Garchinger Stadtrat besteht aus demr berufsmäßigen Ersten Bürgermeister und 24 ehrenamtlichen Stadtratsmitgliedern.
Er kann zur Unterstützung seiner Arbeit und zur Beschleunigung von Entscheidungsprozessen Ausschüsse bilden.
Ausschüsse sind in ihrer Besetzung ein verkleinertes Spiegelbild des Stadtrates.

In Garching gibt es vier Ausschüsse, die zum Teil vorberatend und zum Teil beschließend tätig werden. Bei der vorberatenden Tätigkeit berät der entsprechende Ausschuss vorab über Themen, für die die Entscheidungsbefugnis beim Stadtrat liegt und spricht eine Empfehlung für diesen aus.
Wird das Gremium als beschließender Ausschuss tätig, wurde ihm die Entscheidungsbefugnis übertragen und der Ausschuss erledigt die Aufgabe anstatt des Stadtrates.

Der Stadtrat tagt in der Regel am letzten Donnerstag eines jeden Monats. Die Ausschüsse des Stadtrats kommen ebenfalls jeweils mindestens einmal im Monat zu Sitzungen zusammen.

Die Sitzungen des Stadtrates und seiner Ausschüsse werden vom Ersten Bürgermeister, der auch Vorsitzender dieser Gremien ist, einberufen und sind überwiegend öffentlich, sie finden im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Unter Sitzungen finden Sie Sitzungtermine mit der jeweiligen Tagesordnung, den Sitzungskalender und eine Übersicht über die Organe mit den genehmigten Niederschriften.

Die komfortable Recherchefunktion ermöglicht Ihnen, die Sitzungen / Niederschriften nach bestimmten Themen abzusuchen.