Aktuelles



Nach den neuesten Prognosen der Regierung von Oberbayern muss der Landkreis München bis Mitte dieses Jahres rund 3000 Asylbewerber aufnehmen. Bei 29 Mitgliedskommunen ergibt das im Mittel rund 100 Flüchtlinge, die jeweils auf die einzelnen Gemeinden und Städte verteilt werden.
Pfeil Montag den 09 Februar 2015

- Städtischer Bauhof leistet beim alljährlichen Winterdienst vorbildliche Arbeit - Information zur Verwendung von Streusalz und Splitt in Garching - Grundstückseigentümer müssen räumen und streuen
Pfeil Dienstag den 13 Januar 2015

Am Sonntag, den 01. März 2015 öffnen die Garchinger Kinderbetreuungsein-richtungen von 14.00 bis 17.00 Uhr ihre Tore für einen Tag der offenen Tür.
Pfeil Montag den 12 Januar 2015

Die U 6 nach Garching fährt künftig alle 10 Minuten. Hier freuen sich jetzt viele Pendler und Einwohner darüber, dass die Wartezeiten dadurch kürzer sind.
Pfeil Mittwoch den 17 Dezember 2014

WAM –Aufruf zur Teilnahme an einer Studie über die Zukunft der Metropolregion München – es lohnt sich!
Pfeil Mittwoch den 17 Dezember 2014

Liebe Garchingerinnen und Garchinger, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir alle versuchen, im Trubel der Weihnachtszeit Momente der Besinnung zu finden.
Pfeil Dienstag den 16 Dezember 2014

Bei einem Festabend am 11.11.2014 im Festsaal des Bürgerhauses mit 200 Gästen gab es einiges zum feiern.
Pfeil Montag den 17 November 2014

Die Stadt Garching ist dieses Jahr mit einer Weihnachtsbude beim Garchinger Christkindlmarkt am Bürgerplatz vom 5. bis 7. Dezember 2014 vertreten.
Pfeil Sonntag den 16 November 2014

Staatsminister Ludwig Spaenle sprach anlässlich der Einweihung des WHG`s „von einer guten Woche für den Landkreis München“ und lobte dessen Anstrengungen im Schul- und Bildungsbereich.
Pfeil Montag den 20 Oktober 2014

Der Einladung zum Informationsabend ins Garchinger Bürgerhaus folgten am Montagabend, 27.10.2014, über 400 interessierte Bürgerinnen und Bürger.
Pfeil Mittwoch den 15 Oktober 2014

zurück 4 | 5 | 6 | 7 | [8] | 9 | 10 | 11 | 12 vor

RSS

Abonnieren Sie diese Seite doch als RSS