Garchinger Bürgerwoche: Minimarathon am 3. Juli 2017 ein voller Erfolg

2017-07-04 15:02

Im Rahmen der 46. Garchinger Bürgerwoche (1. bis 9. Juli 2017) starteten am Montag, 3. Juli 2017 zahlreiche sportbegeisterte Läuferinnen und Läufer auf die 5.29 km lange Strecke beim „Garchinger Minimarathon“. 

Den Startschuss feuerte eigenhändig der Erste Bürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann ab. Pünktlich um 18 Uhr starteten die insgesamt 93 Läufer vom Stadion am See. Die Streckenführung abseits von Häusern und Straßen durch grüne Landschaft zurück zum Ziel Stadion am See, sowie das sonnige Wetter mit angenehmen Temperaturen spornte die Sportler zu tollen Laufleistungen an.

Die Läufer-Jahrgänge waren bunt gemischt: Die jüngsten Teilnehmer/innen der Jahrgangsstufe 2006 und jünger und die ältesten Teilnehmer/innen der Jahrgangsstufen 1957 und älter kamen allesamt fit und gutgelaunt im Ziel an.

Erstplatzierter männlicher Läufer: Herr Paul Brestow, Jahrgang 1968-1972. Zeit: 17:40 Minuten.

Erstplatzierte weibliche Läuferin: Frau Julia Neumann, Jahrgang 1978-1982. Zeit: 24:47 Minuten.

Die darauffolgenden schnellsten Läuferinnen und Läufer erreichten die Ziellinie nach 18:38 Minuten – das weitere Läuferfeld benötigte etwas mehr Zeit und erreichte nach 40:29 Minuten das Ziel. Im Anschluss an den Lauf konnten sich die Sportler nach Rückgabe der Startnummern ein halbes Hähnchen – gesponsert vom Veranstalter Stadt Garching - im Festzelt am See schmecken lassen.

Die Siegerehrung durch den Ersten Bürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann und Kulturreferent Wolfgang Windisch umrahmten die „Cagey Strings“ mit musikalischem Begleitprogramm und sorgten für gute Stimmung im Zelt.

Mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen geehrt wurden jeweils die Plätze 1 bis 3 der gemeldeten Altersklassen und Jahrgangsstufen.

Hier können Sie die Gesamtwertung des Minimarathons einsehen.

Die Stadt Garching gratuliert allen Läuferinnen und Läufern zur erfolgreichen Teilnahme!



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten