Garchinger Businessfrühstück bei Behrco GmbH im gate Garching

2017-05-05 09:05

Am 4. Mai 2017 lud die Stadt Garching zu ihrem 11. Garchinger Businessfrühstück ein, und rund 40 ortsansässige Unternehmerinnen und Unternehmer aus den verschiedensten Branchen kamen, um sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen. Die Räumlichkeiten stellte dieses Mal die Firma Behrco GmbH gemeinsam mit dem Garchinger Technologie- und Gründerzentrum (gate) zur Verfügung.

Gate Garching, die Behrco GmbH, die M. Braun Inertgas-Systeme GmbH und das Projekt Galileo – die „Neue Mitte“ – bekamen die Gelegenheit, ihre Firmen vor den interessierten Gästen zu präsentieren.

Der Erste Bürgermeister der Stadt Garching Dr. Dietmar Gruchmann dankte der Firma Behrco und dem gate für ihre Gastfreundschaft und freute sich über die zahlreichen Gäste. In seiner Begrüßung gab er einige Updates bezüglich des Hochschul- und Forschungszentrums, und kam z.B. auf Science City, den Umzug der Fakultät für Elektrotechnik, die Ansiedlung von Siemens, SAP und Oerlikon, den Neubau der Fraunhofer Gesellschaft und des Max-Planck-Instituts für Physik sowie die ESO Supernova zu sprechen.

Zielgruppe des Businessfrühstücks sind die ortsansässigen Unternehmen, die sich über die aktuellen Entwicklungen in Garching informieren und sich untereinander austauschen möchten. Das Frühstück bietet eine Plattform für den Aufbau neuer Beziehungen und den Kontakt mit den städtischen Verantwortlichen. Das nächste Businessfrühstück wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres stattfinden. Einen konkreten Termin gibt es allerdings noch nicht.

Businessfrühstück3_Quelle gate Garching Businessfrühstück2_Quelle gate Garching

Bilder: gate Garching
 


neuere Nachrichten
ältere Nachrichten