Gedenkfeier zum 80. Geburtstag von Helmut Karl

2017-05-16 11:28

Das Wetter meinte es zuerst nicht ganz so gut mit den rund 150 Feiergästen, die am 15. Mai auf den Helmut-Karl-Platz gekommen waren, um den 80. Geburtstag des ehemaligen Ersten Bürgermeisters der Stadt Garching zu feiern und der Person Helmut Karls und dessen Wirken zu gedenken.

Die Feier musste nach dem Eröffnungsstück des Garchinger Blasorchesters wegen eines starken Regenschauers kurzzeitig unterbrochen und in den Neuwirtsaal verlegt werden. Jedoch kämpfte sich die Sonne mehr und mehr durch, sodass der Erste Bürgermeister Dietmar Gruchmann, der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde Ismaning Michael Sedlmair und die stellvertretende Landrätin Annette Ganssmüller-Maluche dann ihre persönlichen Erinnerungen an Helmut Karl doch unter freiem Himmel auf dem Helmut-Karl-Platz mit den Gästen teilen konnten.

Diese ließen sich das Freibier von der Stadt und die Schmankerl vom Neuwirt schmecken, und saßen, begleitet von den Klängen des Blasorchesters, noch lange zusammen. So wurde es – getreu eines Lieblingsausspruchs von Helmut Karl – dann doch noch „a schena Dog.“

Bild1 Bild2

Bild3 Bild4



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten