Heiter-besinnliche Seniorenweihnacht im Bürgerhaus

2019-12-04 10:17

Am 3. Dezember war es endlich wieder soweit: Garchings Seniorinnen und Senioren konnten sich zu ihrer Seniorenweihnacht über einen festlich geschmückten Bürgerhaussaal freuen. Zweimal musste die Weihnacht aufgrund der Sanierung ausfallen, dafür fand jedoch sehr erfolgreich die Osterfreude statt.

„Sie bleiben auch nach dem Eintritt in die Rente noch sehr aktiv und engagieren sich ehrenamtlich an vielen Stellen. Auch gehen Sie gerne dorthin, wo was los ist, so wie heute hier zum Beispiel“, begrüßte der Erste Bürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann erfreut die rund 200 Gäste. „Und wenn Sie Hilfe brauchen, dann stehen in Garching viele Einrichtungen und Institutionen zur Unterstützung für Sie bereit. In Garching kann man gut versorgt älter werden!“ Gruchmann dankte auch den vielen Vereinen und Einrichtungen, die jetzt zur Weihnachtszeit caritative Aktionen durchführen.

Bei weihnachtlichem Gebäck, Kuchen und Kaffee wurde sich im festlichen Saal rege ausgetauscht, alte Nachbarn und Freunde trafen sich, und so manche Geschichte aus früheren Zeiten machte die Runde. Anita Schulz trug zur Freude des Publikums heiter-besinnliches zur Weihnachtszeit vor und Cosima Mang begleitete sie dazu herausragend auf der Harfe. Der Chor des Werner-Heisenberg-Gymnasiums, der einen Gutteil der großen Bühne einnahm, fand mit seinen Liedern und kurzen Lesungen großen Anklang bei den Seniorinnen und Senioren, die begeistert applaudierten.

Das musikalische Programm gestalteten die „Bicknbleiber“, die den schönen Nachmittag mit ihrer bewährten Mischung aus schnell und langsam, laut und leise perfekt umrahmten.

Seniorenweihnacht2019

Seniorenweihnacht2019 (2)

 

Seniorenweihnacht2019 (3)

Seniorenweihnacht2019 (5)

Seniorenweihnacht2019 (1) 

 

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten