Isarbrücke zwischen Garching und Ismaning: Einbahnstraßenregelung und Tonnagenbeschränkung vom 29.07. bis längstens 20.09.2019

2019-07-15 13:50

Wegen Sanierungsarbeiten wird die Isarbrücke der B 471 vom 29.07. bis längstens 20.09.2019 für den gesamten Verkehr von Ismaning kommend (Ost-West-Richtung) gesperrt. Die Umleitung erfolgt ab Ismaning über die B 388 und die B 301, über Hallbergmoos und die St 2053 nach Mintraching und die St 2350. Über den Nordwest-Ring geht es Richtung Süden wieder zurück auf die B 471 in Garching-Hochbrück. PKW von Garching kommend sind von der Sperrung nicht betroffen.

Für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 7,5 Tonnen ist die Brücke in beide Richtungen gesperrt. Durch das Staatliche Bauamt Freising wird eine Umleitungsstrecke im gegengesetzten Sinn eingerichtet und ausgeschildert.

Für den Rad- und Fußgängerverkehr zwischen Garching und Ismaning kann die Geh- und Radwegbrücke neben der Straßenbrücke B 471 uneingeschränkt genutzt werden.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten