Drehgenehmigungen

Information

Film- und Fernsehaufnahmen auf öffentlichem Verkehrsgrund sind grundsätzlich genehmigungspflichtig. Für den Antrag auf Erteilung einer Drehgenehmigung verwenden Sie bitte das bereitgestellte Formular.

Bitte beachten Sie, dass ggf. benötigte Halteverbote gesondert zu beantragen sind.


Kosten

Für die Drehgenehmigung werden Gebühren nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt) erhoben.

Ansprechpartner

Ansprechpartner Raum Telefon Fax E-Mail
Groh, Madlen
Geschäftsbereichsleiterin Zentrale Dienste und Bürgerservice
0.14 089-32089-301 089-32089-9301