Halteverbotszonen

Information

Benötigen Sie für Umzungswagen, Baustellenzufahrten o. ä. ein vorübergehendes Halteverbot, so ist dies mittels Formular beim Ordnungsamt der Stadt Garching rechtzeitig zu beantragen. 

Bitte beachten Sie, dass die Halteverbotsschilder mindestens 4 volle Kalendertage vor dem beantragten Zeitraum des Haltverbotes aufgestellt sein müssen. 

Wir weisen Sie darauf hin, dass vorrübergehende Haltverbote erst dann errichtet werden dürfen, nachdem die Stadt Garching b. München als zuständige Straßenverkehrsbehörde die hierfür erforderliche Genehmigung erteilt hat.