A 9 München – Nürnberg Nächtliche Teilsperrung der Anschlussstelle Garching-Nord wegen Sanierungsarbeiten

2017-10-11 11:14

Wegen dringender Sanierungsarbeiten werden an der Anschlussstelle Garching- Nord in der Nacht vom

Mittwoch, 11. Oktober 2017 auf Donnerstag, 12. Oktober
2017 von 20:30 Uhr bis 06:30 Uhr sowohl die Ein- als auch die Ausfahrt in Richtung Nürnberg gesperrt.

In Richtung München bleiben die Ein- und die Ausfahrt geöffnet.

Der alte Fahrbelag hat das Ende seiner Lebensdauer erreicht und weist bereits erhebliche Schäden auf. Er muss daher rechtzeitig erneuert werden; um die Verkehrssicherheit der Autobahn dauerhaft aufrecht zu erhalten. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, auf die Anschlussstelle Garching-Süd oder die Anschlussstelle Eching auszuweichen.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmen sowie die Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren Bauarbeiten bzw. die damit verbundenen Beeinträchtigungen und Umleitungen.

Bitte achten Sie nicht auf Ihre Navigationssysteme, sondern befolgen die örtliche Beschilderung und die elektronischen Hinweistafeln. Falsch fahrende Fahrzeuge führen zu Verzögerungen der Bauarbeiten.

Wir weisen darauf hin, dass die Arbeiten unter freiem Himmel stattfinden und es daher jederzeit zu witterungsbedingten Verschiebungen oder Anpassungen kommen kann.

Für Rückfragen steht Ihnen der Pressesprecher der Autobahndirektion Südbayern, Herr Josef Seebacher, unter der Telefonnummer 089/54552-3308 gerne zur Verfügung.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten