Afrikanisches Lebensgefühl an der GS Garching Ost!

2019-07-02 15:05

Bei einem Workshop, der Trommeln und Tanzen beinhaltete, wurde den Kindern durch zwei aus Uganda stammenden Coaches die afrikanische Musik näher vorgestellt. Mit großer Begeisterung trommelten und tanzten die Schülerinnen und Schüler.

Im ersten Teil wurde der Aufbau der Trommeln aus Kuhhaut sowie das Herzstück der Trommeln, ein Stein, besprochen. Anschließend wurden verschiedene Trommelrhythmen sowohl alleine als auch in der Gruppe erprobt, die durch lässige Körperbewegungen ergänzt wurden.

Im zweiten Teil stellten die beiden Coaches das Land Uganda mit Tanzschritten vor. Aufmerksam verfolgten die Kinder deren Bewegungen und erprobten sie auch selbst. Dazu wurde wieder getrommelt, so dass beides erlernt wurde. Es entstand eine Choreografie, die die Schülerinnen und Schüler am Ende der Einheit, bekleidet mit afrikanischen Baströckchen, aufführen durften.

Zum Schluss gab es eine offene Fragerunde, bei der die Klassen Informationen beispielsweise zur Herstellung der traditionellen afrikanischen Trommeln, deren rituellen Verwendung sowie deren besonderen Bedeutung für die ugandische Gesellschaft erfuhren. Afrikanisches Lebensgefühl konnte von allen Klassen, allen Schülern erspürt werden! Vielen Dank für die Organisation und Vermittlung an Frau Carra. Eine besondere Erfahrung!

Carina Kapaun, Lehrerin

Trommel workshop 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten