Arbeitswelt für Menschen mit und ohne Behinderung - Sozialministerin Schreyer würdigt Engagement des Landratsamtes München

2019-05-07 11:52

Arbeitswelt für Menschen mit und ohne Behinderung

Sozialministerin Schreyer würdigt Engagement des Landratsamtes München:
„Sie geben Menschen mit Behinderung die Chance, auf sich stolz zu sein!“

‚Inklusion in Bayern wir arbeiten miteinander!‘ dieses Emblem hat Bayerns So-zialministerin Kerstin Schreyer heute an das Landratsamt München übergeben. Das Emblem steht für ein außerordentliches Engagement für die Inklusion von Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben. „Ein Arbeitsplatz heißt auch gesell-schaftliche Teilhabe. Menschen mit einer Behinderung sind in erster Linie Men-schen. Wenn wir das akzeptieren, wird berufliche Inklusion gelingen. Sie sind in der Regel genauso leistungsfähig und motiviert wie nicht behinderte Mitarbeiter“, erklärte Schreyer.

Das Landratsamt München beschäftigt 102 Menschen mit Behinderung. „Inklusion wird im Landratsamt München selbstverständlich gelebt, denn Vielfalt ist unsere Stärke. Über elf Prozent unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben eine Be-hinderung. Zudem bieten wir im Rahmen von Außenarbeitsplätzen Menschen mit Behinderung, die in Werkstätten beschäftigt sind, die Möglichkeit, einen Einblick beziehungsweise Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt zu bekommen“, so Landrat Christoph Göbel.

Die Verbesserung der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Ar-beitsleben ist eines der wichtigsten Ziele der Staatsregierung. Allein im Jahr 2018 werden dafür fast 100 Millionen Euro Fördermittel bereitgestellt. Zudem gibt es ein umfangreiches Infoportal, das sowohl Bewerbern mit Behinderung als auch poten-ziellen Arbeitgebern viele wichtige Fragen beantwortet und anhand zahlreicher gu-ter Beispiele aufzeigt, wie Inklusion im Arbeitsleben funktionieren kann. Es hilft auch dabei, Unsicherheiten abzubauen und die Kontaktaufnahme zu erleichtern.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.arbeit-inklusiv.bayern.de 

Schreyer_Goebel_Emblem 

Auf dem Bild zu sehen: Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer und Christoph Göbel, Landrat des Landkreises München
Fotoquelle: StMAS



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten