wellcome Landkreis München sucht Ehrenamtliche zur Unterstützung von Familien mit Neugeborenen in Garching und Umgebung

2017-08-04 10:56

Foto-1-2017-Christoph_Niemann_wellcome      Logo_Lotse

Ehrenamtliche helfen, damit kleine Krisen klein bleiben

wellcome ist moderne Nachbarschaftshilfe: Die Ehrenamtlichen helfen, so wie es sonst Familie, Freunde oder Nachbarn tun würden. Auch in Garching und Umgebung wächst die Nachfrage der Familien nach Unterstützung stetig. Damit der Bedarf gedeckt werden kann, ist das wellcome-Team auf der Suche nach Verstärkung und freut sich über neue Ehrenamtliche.

Katrin Greiner (Koordinatorin des Trägers lotse Kinder + Jugendhilfe e.V.): „wellcome-Ehrenamtliche können ganz schnell und konkret helfen. Und alle werden beschenkt: Die Familie durch praktische Entlastung und die Ehrenamtliche durch das Lächeln der Kinder.“

 

Wie wellcome funktioniert

wellcome-Ehrenamtliche entlasten ganz praktisch im Alltag: Sie gehen mit dem Baby spazieren, damit die Mutter Schlaf nachholen kann, begleiten die Zwillingsmutter zu Arztbesuchen oder spielen mit den Geschwisterkindern. Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite oder hören einfach zu. Die Ehrenamtlichen besuchen die Familien ein bis zwei Mal pro Woche für ca. zwei Stunden.

Über wellcome

  • wellcome wurde 2002 gegründet
  • organisiert Praktische Hilfe nach der Geburt durch Ehrenamtliche
  • ist ein Angebot für alle Familien
  • wellcome gibt es an rund 250 Orten bundesweit
  • ca. 4.500 wellcome-Ehrenamtliche bundesweit im Jahr 2015
  • Schirmherrschaft bundesweit: Bundeskanzlerin Angela Merkel
  • Schirmherrschaft Bayern: Emilia Müller (Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration)

Möchten Sie wellcome mit Ihrer ehrenamtlichen Mitarbeit unterstützen? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf!


Kontakt:

wellcome Landkreis München
Katrin Greiner, wellcome-Koordinatorin
Adresse: Balanstraße 57
Telefon: 089 / 30 90 876 27
E-Mail:
www.wellcome-online.de

 

 

 

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten