Aus dem Landratsamt: „Bäckertütenaktion“ anlässlich des Tags gegen Gewalt an Frauen am 25. November

2019-11-25 12:24

Aus dem Landratsamt:

„Bäckertütenaktion“ anlässlich des Tags gegen Gewalt an Frauen am 25. November

"Gewalt kommt uns nicht in die Tüte!": Am Tag gegen Gewalt an Frauen machten das Landratsamt München und der Sozialdienst katholischer Frauen München e. V. auf die verschiedenen Beratungsangebote im Landkreis aufmerksam. 13.000 Tüten mit den Kontaktdaten der Interventionsstelle, der Männerberatung MILK, dem SkF und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises wurden durch verschiedene Bäckereien und die Projektbeteiligten verteilt. Schätzungsweise nur 20 Prozent der von Gewalt betroffenen Frauen holen sich Hilfe. Die Aktion soll für das Thema sensibilisieren und Betroffene ermutigen, den ersten Schritt zu tun.


Bäckertütenaktion

Verteilten mit Infomaterial und Brezen gefüllte Tüten: (v. l. n. r.) Ronald Föhlinger von der Männerberatungsstelle MILK; Hanna Kollan, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises München; Tanja Böhm, Leiterin der Interventionsstelle Landkreis München (ILM); Alexandra Krois, Stellvertretende Geschäftsführerin SkF e. V. München; Maria Colell, Leiterin des Frauenhauses des Landkreises München und Christine Heese, Referatsleiterin Soziales.

 

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten