Ausstellung von Manfred Liedtke im Landratsamt am Mariahilfplatz

2018-06-04 14:05

„Sternentage und Sonnennächte“ im Landratsamt München
Ausstellung von Manfred Liedtke am Mariahilfplatz 


Schon im Jahr 2008 hat der Münchner Grafiker und Maler Manfred Liedtke Besucherinnen und Besuchern am Mariahilfplatz einen Einblick in seine Werke gewährt. Unter dem Titel „Sternentage und Sonnennächte“ zeigt der Künstler ab dem 14. Juni 2018 nun rund einen Monat lang seine zweite Ausstellung im Amtsgebäude am Mariahilfplatz.

Der Titel der Ausstellung ist nicht zufällig gewählt: Liedtkes erste Ausstellung im Landratsamt lief damals unter dem Namen „Sonne, Mond und Stern“. Die nun zu gezeigten Werke lehnen sich daran an. Zu sehen sind unter anderem Bilder in Acryl- und Aquarellfarben sowie in Mischtechniken.

Zur Eröffnung der Ausstellung „Sternentage und Sonnennächte“ am Mittwoch, 13. Juni 2018, um 19 Uhr begrüßen Landrat Christoph Göbel und sowie der Künstler selbst die geladenen Gäste im Foyer des Landratsamts am Mariahilfplatz 17, 81541 München. Auch die musikalische Gestaltung des Abends übernimmt Liedtke selbst: Er wird einige eigene Lieder singen und sich dabei selbst auf der Gitarre begleiten.

Ab dem 14. Juni bis einschließlich 13. Juli 2018 ist die Ausstellung dann jeweils montags bis donnerstags zwischen 8 Uhr und 17 Uhr, freitags zwischen 8 Uhr und 15 Uhr, in den verschiedenen Stockwerken des Gebäudeteils A zu sehen.

Der Eintritt ist frei.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten