Feuerwehrverein: Neuwahl des Vorstandes und eine Ehrenmitgliedschaft

2018-02-05 15:57

Auf der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Garching am 28. Januar 2018 informierte Vorstand, Johannes Kick, die Mitglieder des Feuerwehrvereins Freiwillige Feuerwehr Garching e.V. über die Aktivitäten und das Jahresgeschehen im Feuerwehrverein.
Turnusgemäß standen die Wahlen des Vereinsvorsitzenden, des stellvertretenden Vereinsvorsitzenden und der Kassenprüfer an. Ferner wurde von der Versammlung ein neues Ehrenmitglied ernannt.

I. Wahl der Vereinsvorsitzenden
Die Amtszeit der Vereinsvorsitzenden ist auf sechs Jahre festgelegt.
Der bisherige Vereinsvorsitzende, Johannes Kick, wurde als einziger Vorschlag aus der Versammlung zur Wahl gestellt und mit großer Mehrheit (85 x Ja-Stimmen; 4x Gegenstimmen; 3 x ungültige Stimmen; 3 x Enthaltung) wiedergewählt.
Der bisherige stellvertretende Vereinsvorsitzende, Manfred Hicker, stellte sich aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl. In einer bewegenden Rede verabschiedete er sich aus seinem Amt und bedankte sich herzlich für die außerordentlich gute Zusammenarbeit mit einem bebilderten Resümee der vergangenen sechs Jahre. Manfred wurde mit großem Applaus von der Versammlung verabschiedet.
Als einziger Vorschlag aus der Versammlung für das Amt des stellvertretenden Vereinsvorsitzenden wurde Stefan Oberauer zur Wahl gestellt und auch mit großer Mehrheit (91 x Ja-Stimmen; 1 x ungültige Stimme; 3 x Enthaltung) in das Amt gewählt.

2018_01_28_FF_Garching_Vorstand

II. Wahl der Kassenprüfer:
Die Amtszeit der Kassenprüfer ist auf zwei Jahre festgelegt.
Für das Amt der Kassenprüfer wurden Stefan Pichler und Otto Sondermayer vorgeschlagen. Die beiden hatten dieses Amt auch in der vergangenen Wahlperiode inne. Beide wurden von der Versammlung einstimmig von der Versammlung im Amt bestätigt.

III. Neues Ehrenmitglied
Zu Ehrenmitgliedern des Feuerwehrvereins können von der Versammlung Personen ernannt werden, die sich als Feuerwehrdienstleistende oder auf sonstige Weise um das Feuerwehrwesen besondere Verdienste erworben haben. Die Ernennung zum Ehrenmitglied erfolgt durch die Mitgliederversammlung mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der erschienenen und abstimmenden Mitglieder.

Das Vereinsmitglied Johann Eichenseer wurde für die Ernennung zum Ehrenmitglied vorgeschlagen. 

Johann Eichenseer war 37 Jahre aktives Mitglied der öffentlichen Einrichtung Freiwillige Feuerwehr Garching. In seiner aktiven Zeit als Feuerwehrdienstleistender war er viele Jahre als Führungskraft tätig. Er wurde im Jahr 1990 zum Löschmeister, im Jahr 2000 zum Oberlöschmeister und 2005 zum Hauptlöschmeister ernannt. Im Jahr 2005 wurde er von den Feuerwehrdienstleistenden zum stellvertretenden Kommandanten gewählt und auch in dieser Rolle von der Stadt Garching im Amt bestätigt. Daraufhin erfolgte im Jahr 2006 die Beförderung zum Brandmeister und im Jahr 2010 durch die damalige Bürgermeisterin zum Oberbrandmeister.
Der Artikel 6 des Bayerischen Feuerwehrgesetzes schreibt vor, dass aktiv Feuerwehrdienst nur bis zum vollendeten 65. Lebensjahr geleistet werden darf. Vor zwei Jahren war dies noch anders und der Feuerwehrdienst endete gesetzesbedingt mit dem 63. Lebensjahr. So schied Johann Eichenseer im Jahr 2015 aus dem aktiven Dienst aus.

Bei allen Einsätzen und Ausbildungsveranstaltungen zeigte er stets großes Engagement und Bereitschaft, selbst Verantwortung zu übernehmen. Er engagierte sich stark im Bereich der Maschinistenausbildung. Er bildete viele Kameradinnen und Kameraden zu sehr guten und verantwortungsbewussten Maschinisten aus. Seit dem Jahr 2000 ist er bis heute nebenamtlicher Gerätewart und prüft Gerätschaften und Kleidung zu aller Zufriedenheit.

Auch im Feuerwehrverein Freiwillige Feuerwehr Garching e.V. hat er sich verdient gemacht. Seit über zwanzig Jahren sorgt Johann Eichenseer für das leibliche Wohlbefinden seiner Kameradinnen und Kameraden. Er kümmert sich um Verpflegung nach den Einsätzen und Übungen, kauft ein und wirkt bei der Speisenzubereitung im Küchenteam mit. Auch die Besorgungen zu manch unchristlicher Zeit um 05.30 Uhr zu Beginnen sind für Ihn kein Problem.

Johann Eichenseer zeichnete sich aus durch Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Besonnenheit, stets aktives Mittun und gelebte Kameradschaft.

Einstimmig wählte die Versammlung Johann Eichneseer zum Ehrenmitglied des Feuerwehrvereins.

2018_01_28_FF_Garching_Ehrenmitglied_Johann_Eichenseer 

IV. Ausblick auf das Jahr 2018
Am Samstag, den 10. Februar 2018 findet der traditionelle Feuerwehrfaschingsball unter dem Motto „Helden und Bösewichte“ statt.
Am Samstag, 10. Juni 2018 ist das Feuerwehrsommerfest geplant.

Die aktive Teilnahme und Beteiligung am Bürgerwochenumzug, am Volkstrauertag, am Fronleichnamszug und einer Vielzahl an weiteren Veranstaltungen der Stadt und der Landkreisfeuerwehren ist wie alle Jahre zuvor für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr selbstverständlich.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten