Gemeinsam zu mehr Nachhaltigkeit

2019-06-19 09:23

Kostenlose Workshop-Reihe für Unternehmen im Landkreis München

Der Landkreis München fördert die Erstellung einer Nachhaltigkeitserklärung nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Region mit einer kostenlosen Workshop-Reihe.

Zahlreiche Firmen engagieren sich bereits über gesetzliche Vorgaben hinaus und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung, haben diesen Aspekt jedoch bisher noch nicht in ihr strategisches Management integriert. Der Landkreis will helfen, diese Lücke zu schließen und im Rahmen von vier jeweils halbtägigen, aufeinander aufbauenden, kostenfreien Workshops praxisnah die Aspekte nachhaltigen Wirtschaftens beleuchten. Den Betrieben soll dabei das nötige Handwerkszeug vermittelt werden, um einen Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen und damit gleichzeitig Entwicklungspotenziale zu identifizieren.

Anmeldung ab sofort möglich

Die Veranstaltungen finden zwischen Oktober 2019 und Mai 2020 statt und sind für die teilnehmenden Unternehmen aus dem Landkreis nach vorheriger Anmeldung kostenfrei. Diese können sich darüber hinaus begleitend und individuell unterstützen und beraten lassen: Im Rahmen des Programms „Förderung unternehmerischen Know-hows“ wird eine auf das jeweilige Unternehmen maßgeschneiderte Beratung vor Ort zur Hälfte staatlich vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gefördert.

Die Workshop-Reihe ist Teil der CSR-Landkreisinitiative zur Förderung gesellschaftlicher Verantwortung von Unternehmen. Die Prozessbegleitung übernimmt die Firma B.A.U.M. Consult GmbH, die über langjährige Erfahrung in der Nachhaltigkeitsberatung verfügt. Am Donnerstag, den 4. Juli 2019, findet von 18:00 bis 21:30 Uhr im Festsaal des Landratsamts München die Auftaktveranstaltung statt, bei der auch die Beraterinnen und Berater von B.A.U.M. Consult anwesend sein werden, um Fragen zu beantworten.

Interessierte Unternehmen können sich ab sofort für die begrenzten Plätze anmelden

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu den Workshops und der Auftaktveranstaltung erhalten Sie unter www.fairantwortung.landkreis-muenchen.de und bei Dorothea Brockhoff von der B.A.U.M. Consult GmbH unter  und telefonisch unter 089/189 35 216.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten