Gemeinschaftliches Wohnen und Bauen in Garching - Neue Informationsseite

2020-05-18 12:54

Mehr als nur Wohnen – gemeinschaftlich Bauen in Garching

Sie möchten mehr als nur Wohnen? Sie möchten gemeinsam mit Ihren Nachbarn ein Haus planen, bauen und gemeinsam bewohnen?

In gemeinschaftlichen Wohnprojekten schließen sich Gleichgesinnte zusammen, die selbstorganisiert und selbstbestimmt Wohnen wollen. Charakteristisch sind in der Regel lebendige Hausgemeinschaften und Unterstützung im Alltag, wie auch eine ausgeprägte Sharing-Kultur – Nicht alles, was der Einzelne nutzen möchte, muss Teil der eigenen Wohnung sein. So kommt die gemeinsame Dachterrasse, die Werkstatt oder auch das Car-Sharing-Auto in der Tiefgarage allen zugute. Dieser sparsamere Umgang mit privaten Gütern und individueller Wohnfläche leistet einen Beitrag zur Bezahlbarkeit des Wohnens.

Für Projekte gemeinschaftlichen Wohnens kommen unterschiedliche Rechtsformen in Frage. Die beiden bekanntesten sind die Wohnungsbaugenossenschaft (eG) sowie Baugemeinschaften im Einzeleigentum (WEG).

Die Stadt Garching hat es sich zum Ziel gesetzt, gemeinschaftliche Wohnformen zu fördern und damit dem Mehrwert, den solche Projekte für ihre Nachbarschaft und den ganzen Ort generieren, Rechnung zu tragen, zum Beispiel in der Kommunikationszone.

Auf der Seite http://www.garching.de/Leben+in+Garching/Bauen+_+Wohnen/Gemeinschaftliches+Wohnen+und+Bauen.html finden Sie ausführliche Informationen, Kontakte und FAQ`s zum Thema!



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten