Geothermie-Fernwärme-Baumaßnahme in der Schleißheimer Straße

2019-07-08 16:16

Die Fernwärme-Baustelle der Geothermie Garching (EWG) in der Mühlgasse und Bgm.-Amon-Straße wurde letzte Woche planmäßig abgeschlossen. Die Tempobeschränkung bleibt aufgrund des losen Untergrunds aufrecht erhalten bis die Stadt Garching mit der vereinbarten Sanierung dieser Straße beginnt.

Nach dem Straßenfest werden die Arbeiten in der Schleißheimer Straße zwischen Maier-Leibnitz-Straße und Telschowstraße fortgesetzt, wo eine Einbahnstraßenregelung von Hochbrück kommend bis Anfang Oktober eingerichtet wird.

Die Umfahrung ist lokal über die Niels-Bohr-Straße möglich. In den ersten zwei Wochen der Baumaßnahme muss auch die Kreuzung mit der Maier-Leibnitz-Straße teilgesperrt werden und der Verkehr wird mit einer Begegnungsampel geregelt. In dieser kurzen Zeit erfolgt die Umfahrung über die Poststraße.

Die EWG bittet etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen - der Ausbau dieser Fernwärmeleitung dient der zukünftigen besseren Versorgung des Ortsteils Hochbrück.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten