Informieren über Mediationsverfahren

2017-12-05 09:48

Mediationen zeigen sich immer wieder als alternative, vor allem auch potentiell schnellere, kostengünstigere und nachhaltigere Schlichtungs- und Konfliktlösungsverfahren zu etwa einem Zivilprozess. Teilnehmer eines solchen Verfahrens können private Konfliktparteien wie zum Beispiel Nachbarn, oder ganze Interessensgruppen sein.

Die Stadt Garching erachtet das Mediationsverfahren als ein sinnvolles Instrument der Streitniederlegung. Sie möchte ihren Bürgerinnen und Bürgern daher im Sinne einer Entscheidungsgrundlage, eventuell eine Mediation in Betracht zu ziehen, die Möglichkeit eröffnen, sich über das Wesen eines Mediationsverfahrens zu informieren. Die Stadt stellt hierzu einmal monatlich ausgebildeten Mediatoren, die sich ehrenamtlich in diese verantwortungsvolle Aufgabe einbringen möchten, einen Raum im Garchinger Rathaus zur Verfügung. Auf Wunsch kann dort ebenfalls eine Mediation durchgeführt werden.

Interessierte Mediatoren werden gebeten, sich hierfür gerne an die Stadtverwaltung Garching, Herr Harald Jakesch, 089 32089 130, , zu wenden.

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten