Klassiker und aktuelle Kinofilme in der Fakultät für Maschinenwesen

2019-10-15 09:49

"der tu film e.V." ist ein studentischer Verein, der seit über 60 Jahren Kinovorstellungen am Stammgelände der Technischen Universität München (TUM) organisiert. Seit letztem Jahr sind wir zudem eine akkreditierte Hochschulgruppe der TUM. Jeden Dienstag zeigen wir in der Vorlesungszeit einen Film im Carl-von-Linde Hörsaal, wobei uns hier 800 Plätze zur Verfügung stehen. Im Schnitt besuchen uns ca. 400 Gäste. Tickets gibt es für jeden - selbstverständlich auch für Nicht-Studenten - für 3€ an der Abendkasse direkt vor dem Hörsaal oder an unseren Vorverkaufsstellen in der Studentischen Vertretung der TUM in der Innenstadt oder in der Fachschaft Maschinenbau am Forschungscampus Garching.

Aufgrund der wachsenden Studierendenzahlen am Forschungscampus Garching haben wir uns entschieden, eine Zweigstelle in Garching zu eröffnen. Durch ein wöchentliches Kinoprogramm hoffen wir den Standort Garching auch abends für

Studierende interessanter zu gestalten, sowie studentisches Leben vor Ort nachhaltig zu fördern und zu etablieren. Nach längerer Suche nach einem geeigneten Hörsaal am Campus Garching ist die Wahl schlussendlich auf den MW 1801 in der Fakultät für Maschinenwesen gefallen. In diesem Auditorium stehen uns 401 Sitzplätze zur Verfügung.

Ab dem 17.10.2019 werden wir jeden Donnerstag zur Vorlesungszeit einen Film zeigen, wobei die Filmauswahl sehr abwechslungsreich vom Klassiker bis zu aktuellen Kinofilmen reichen wird. Damit hoffen wir genau wie bei unserem Open Air Kino, das wir schon seit über 15 Jahren am Campus Garching veranstalten, sowohl die Garchinger Bevölkerung als auch die Studierenden zu einem gemeinsamen Kinoerlebnis zusammen bringen zu können. Unser Ziel ist seit jeher ein etwas anderes Kinoerlebnis für den kleinen Geldbeutel zu ermöglichen, sowie auch unbekannte Kinoproduktionen auf der großen Kinoleinwand zu zeigen. Kino bedeutet für uns vor allem Gemeinschaftserlebnis. Alle Helfer arbeiten komplett ehrenamtlich und mit viel Herzblut im tu film.

Programmbeginn wird, genauso wie in der Innenstadt, um 20 Uhr sein, wobei die Abendkasse sowie der Snack- und Getränkeverkauf bereits früher öffnen werden.

Unsere kommenden Spieltermine sind die folgenden:

Do 17.10.2019 Asterix und Kleopatra

Do 24.10.2019 Ballon

Do 31.10.2019 The Dead Don‘t Die (OV)

Do 07.11.2019 The Mule

Do 21.11.2019 Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu

Do 28.11.2019 Matrix

Do 05.12.2019 Anna and the Apocalypse (OV)

Do 09.01.2020 Spider-Man: Far From Home

Do 16.01.2020 Mad Max Fury Road

Do 23.01.2020 Yesterday

Do 30.01.2020 Ralph Breaks the Internet (OV)

Do 06.02.2020 Blues BrothersUnser vollständiges Programm wird im September auf https://tu-film.de/programm veröffentlicht.

Vor den Filmen zeigen wir immer einen kurzen Werbeblock und aktuelle Filmtrailer. Hier besteht für studentische Organisationen und Unternehmen (sehr gerne auch Garchinger) die Möglichkeit Werbung zu buchen. Zudem zeigen wir vor Filmbeginn und in einer Filmpause Standbilder und Werbedias. Auch hier besteht die Möglichkeit, ein Werbebild zu buchen. Eine weitere Werbemöglichkeit ist eine Anzeige in unserem Programmheft, im Format DIN A6. Auf je zwei Seiten werden die Filme kurz vorgestellt, sowie allgemeine Informationen rund ums Kino. Weitere Informationen stehen auf unserer Internetseite auf

https://tu-film.de/werbung .

der tu film e.V.

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten