Lesewettbewerb 2019 an der Grundschule Garching Ost

2019-07-15 15:27

Einen Tag im Zeichen des Buches erlebten die Grundschüler beim diesjährigen Lesewettbewerb. Schon im Vorfeld wurde fleißig in den Klassen geübt. Der/die Klassenbeste durfte dann beim spannenden Wettbewerb teilnehmen.

So waren Zita, Melander, Ada, Maria, Paula, Meena, Aylin, Benjamin, Felix, Mathild, Malena, Hanna, Ben und Ferdinand am Freitag mit ihrer Buchvorstellung gerüstet.

Zuerst stellte jedes Kind ein eigenes Buch vor, dann las jede/-r eine vorbereitete Lieblingsstelle daraus vor. Ganz leise lauschten die Kinder den Vorträgen ihrer Klassenkameraden. Ebenso gespannt hörten die Jurymitglieder Frau Nater (Bücherei Garching), Frau Kraus (Mittagsbetreuung) und zwei Schüler des WHG zu. Sie hatten die schwierigste Entscheidung des Tages zu fällen.
Wer las besonders flüssig, deutlich und besonders dem Sinn entsprechend betont?

Das waren die Kriterien, die Zuhörer beim Vorlesen einer Geschichte in den Bann ziehen.

Mucksmäuschenstill war es, als schließlich die Ergebnisse verkündet wurden:
Zita aus der 1. Jahrgangsstufe, Paula aus der 2. Jahrgangsstufe, Mathild aus der 3. Jahrgangsstufe und Hanna aus der 4. Jahrgangsstufe waren die stolzen Gewinner ihrer Jahrgangsstufen. Gratulation!

Für die Sieger winkten attraktive Buchpreise, die vom Elternbeirat gespendet wurden. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön!

Jury_Lesewettbewerb_bearb

Jurorin des WHG Melina Englhofer, Lehrerin und Organisatorin Frau Hanne Thorwächter, Jurorin Frau Kraus, Juror des WHG Vitus Hackenberg, Lehrerin und Organisatorin Frau Tausendfreund, Jurorin Frau Nater (Bibliothek) und Rektorin Frau Streidl 

Bücher für die Sieger_groß_bearb

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten