Mädchen der Grundschule Garching-West sind Deutscher Vizemeister!

2019-07-02 15:03

Bei den Deutschen Schulschach-Meisterschaften der Grundschulen vom 26.-29. Mai im thüringischen Friedrichroda konnten die Schacheleven der Grundschule Garching-West ihre andauernde Erfolgsgeschichte fortschreiben.

In der starken Mädchen-Konkurrenz belegten die Garchingerinnen den zweiten Platz. Nur die Siegerinnen aus Erfurt waren um Haaresbreite besser, alle weiteren Teams konnten klar und deutlich distanziert werden.

Dieser Deutsche Vize-Titel ist somit der größte Erfolg der West-Schule seit dem 3. Platz des offenen Teams vor zwei Jahren bei gleicher Gelegenheit.

Qualifiziert hatten sich die Mädchen mit ihrem Sieg bei den bayerischen Meisterschaften am 16. März in Aschaffenburg. Dabei hatten sie sogar das eigene Hauptteam in der Tabelle hinter sich gelassen und diesem somit den Weg auf die Deutschen Meisterschaften verwehrt. Da in diesem jedoch bereits zwei Mädchen spielten, rückten diese nun für Friedrichroda 'zurück' ins Mädchen- Team, um dieses zu verstärken.

Schon in den vergangenen beiden Jahren hatten sich die Mädchen-Teams jeweils die bayerische Krone aufgesetzt, doch auf deutscher Ebene war die Konkurrenz zu stark. Doch diesmal entstand eine schlagkräftige Truppe von sechs Mädels. Es passte alles, die Trainings- und Turniermühen der Mädels in den vergangenen Jahren hatten sich gelohnt und kulminierten in diesem wunderbaren Erfolg!

Im gleichzeitig stattfindenden Openturnier spielten zudem zwei Garching-West-Teams aus Jungs mit. Dem offenen Team gelang hier ein wenig Wiedergutmachung für die verpasste Qualifikation mit einem großartigen zweiten Gesamtrang sowie Rang 19 der Ersatzspieler.

Aus Sicht der Grundschule Garching-West ist nach dem Ende der Deutschen Meisterschaft jedes Jahr der Zeitpunkt, an dem auf Null zurückgesetzt wird. Viele der Spielerinnen und Spieler sind bereits in der vierten Klasse, und die nächsten Jahre werden neue Namen die prägenden Gesichter der Erfolge der Deutschen Schachschule sein viele lauern bereits auf ihre Chance.

DSC01685



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten