Parken im Römerhof künftig ausschließlich dessen Nutzern gestattet

2018-09-28 16:34

Seit letztem Herbst wurde die Einfriedung am Römerhof komplett erneuert, und im Zuge dessen auch mit einem elektrisch betriebenen Tor ausgestattet. Hierdurch wird unberechtigtes Parken und Befahren des Areals, wie es etwa bei Heimspielen des FC Bayern massiv vorkommt, künftig unterbunden.

Ab Montag, den 15.10.2018 wird das Römerhof-Tor grundsätzlich geschlossen sein. Parken und Befahren ist dann ausschließlich Nutzern und Mietern des Römerhofs gestattet.

Ausreichend öffentliche Parkmöglichkeiten stehen zu Verfügung auf dem Parkplatz rückseitig der Musikschule. Die Zufahrt erfolgt über den Brunnenweg, Ecke Riemerfeldring.

Informationen zu Zufahrts- und Ausnahmegenehmigungen hält die städtische Liegenschaftsabteilung, Telefon 0 89 320 89-106, E-Mail bereit. Es wird gebeten, sich bei Interesse frühzeitig zu melden.

 

 

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten