Problemmüllabgabe im Januar 2018

2018-01-15 15:09

Das Giftmobil besucht Garching am

  • Mittwoch, den 17. Januar 2018 von 9 Uhr bis 10 Uhr

am Städtischen Wertstoffhof, Brunnenweg Ecke Riemerfeldring.

Außerhalb dieser Giftmobiltermine werden keine Problemabfälle vom Städtischen Wertstoffhof angenommen!

Angenommen werden:

  • Öl- und fetthaltige Abfälle (Altöl ist beim Handel zurückzugeben!)
  • Quecksilber- und PCB-haltige Abfälle
  • Klebstoffe / Lacke (LÖSEMITTELHALTIG)
  • Pflanzen- und Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Autowasch- und Pflegemittel
  • Säuren, Laugen, Salze, Chemikalien
  • Lösungsmittel, -gemische
  • Batterien und Akkumulatoren (können auch kostenlos beim Handel abgegeben werden! Für Autobatterien besteht eine Pfandregelung!)
  • Haushaltsreiniger, Waschmittel, Spraydosen

Am Wertstoffhof können Garchinger Privatpersonen, unter Vorlage des Personalausweises, auch Gartenabfälle, Sperrmüll, Altholz, Kartonagen, E-Schrott und Altmetall in haushaltsüblichen Mengen abgeben (insgesamt max.5 m³). Bei Bauschutt ist die Abgabemenge auf 20 Liter pro Haushalt beschränkt.

Die regulären Öffnungszeiten am Städtischen Wertstoffhof sind:

  • Montag             von 16 Uhr bis 19 Uhr
  • Mittwoch           von   9 Uhr bis 12 Uhr
  • Donnerstag       von 16 Uhr bis 19 Uhr
  • Freitag               von 14 Uhr bis 17 Uhr
  • Samstag           von   9 Uhr bis 13 Uhr

Sperrmüll und Kühlschränke können auch kostenfrei durch die Firma Steiger GmbH abgeholt werden. Genauere Informationen und die erforderlichen Bestellkarten sind im Garchinger Rathaus an der Information erhältlich oder online unter www.garching.de/Bestellkarte

Umfassende Informationen zur Abfallentsorgung unter www.garching.de und in der Broschüre „Abfallentsorgung Garching 2018“, die voraussichtlich ab 08.01.2018 im Rathaus kostenlos zum Mitnehmen ausliegt.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten