Repräsentativbefragung von Wohngebäudeeigentümern

2017-03-16 10:36

In den nächsten Wochen wird im Stadtgebiet Garching b. München eine deutschlandweite Repräsentativbefragung von Wohngebäudeeigentümern durch das Institut für Wohnen und Umwelt (IWU) durchgeführt. Die Befragung wird im Rahmen der Forschungsinitiative „Zukunft Bau“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördert. Bei diesem Projekt werden Eigentümer von Wohnimmobilien befragt, um Daten für die Forschung von Wohnungs-, Klimaschutz- und Stadtentwicklung zu erlangen. Die teilnehmenden Gebäudeadressen wurden zufällig und mit Hilfe eines Geomarketing-unternehmens ausgewählt. Die Umfrage erstreckt sich über Art, Beschaffung und Nutzung des Wohneigentums. Datenschutz und Geheimhaltung sind laut Auskunft des zuständigen Amtes umfassend gewährleistet. 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten