Sieger des Malwettbewerbs „Jugend creativ“ der Grundschule Garching-Ost gekürt

2017-05-05 10:24

Garching b.München. Gut, dass es Freunde gibt. Doch jeder versteht etwas anderes unter Freundschaft. Freundschaft ist mal bunt, mal verrückt, mal kommt es zum Streit und dann verträgt man sich wieder. Mit Freunden gestaltet man die eigene Freizeit und es macht das Leben schöner. Dem Thema Freundschaft widmet sich der diesjährige Malwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbank. Unter dem Motto „Freundschaft ist bunt“ waren die Mädchen und Jungen aus der Grundschule Garching-Ost aufgerufen, ihre Kunstwerke einzureichen. „Das Thema des Malwettbewerbs hat mir sehr gut gefallen“, sagten Julian und Bastian (4c). 

Kurz darauf tagte die Jury und hat die Siegerbilder ausgewählt. Keine leichte Aufgabe. Denn nach Angaben des Veranstalters beteiligten sich über 100 Mädchen und Jungen. Großen Dank geht hier vor allem an Ulrike Mutter, Marketingabteilung der VR-Bank Ismaning. Sie organisierte ebenfalls die Preisverleihung direkt an der Grundschule Garching Ost. 

Für die 1. - 4. Klasse umfasste der Wettbewerb die Kategorie: Malen/Bildgestaltung zu dem Thema „Freundschaft ist bunt!“. Mit Malereien, Zeichnungen, Collagen, etc. gestalteten die Kinder äußerst gelungene Einblicke in ihre Freizeit, Vorstellungen und auch Wünsche sowie Träume. Weiterhin konnten die SchülerInnen auch an einem pädagogischen Quiz teilnehmen. „Das Malen hat mir sehr viel Spaß gemacht, aber auch das Quiz. Das war lustig!“, meinte Henri (4c).   

In den darauffolgenden Tagen und Wochen wurden die Künstler der prämierten Beiträge benachrichtigt. Die offizielle Siegerehrung folgte daraufhin in der Schule mit großem Publikum. Es gab wunderschöne Preise, die Kinder waren ganz begeistert.

Matthias Dambach, Vorstand von der VR-Bank Ismaning, hob während der Preisverleihung hervor, wie wichtig Freundschaft und vor allem Toleranz ist.  

Frau Birgit Streidl (Rektorin der Grundschule Garching Ost) bedankte sich herzlich bei dem Organisationsteam und bestärkte die Kinder in ihrer Kreativität und ihren Gedanken zur Freundschaft. 

Die Gewinner der jeweiligen Altersgruppen (1./2.Klasse: 1.Alylin Brandstetter, 2.Sarah Ihle, 3.Laurin Hepperle; 3./4.Klasse: 1.Tom Hedtstück, 2.Ida Feit, 3.Anna Kuznietsova; Quiz: 1.Elisabeth Kirchmaier, 2.Vinzent Hoche, 3.Henri König) durften sich über wertvolle Sachpreise freuen. Zusätzlich starteten sie noch auf Bundes- (Mai) und Europaebene (Juni) ins Rennen. Die lokale Ausschreibung ist nämlich Teil des 47. Internationalen Wettbewerbs „Jugend creativ“ mit ebenfalls hochwertigen Sachpreisen. Auch der Sieger Tom (4c) fand: „Das Thema war sehr fantasiereich und ich habe mich über meinen Preis sehr gefreut.“ Henry (4c) bestätigte: „Beim nächsten Mal möchte ich auch wieder unbedingt daran teilnehmen.“

Maja Sperling, Lehrerin Garching Ost

Foto mit Werken Foto mit Preisen 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten