Spielen und Lernen im Einklang mit der Natur – Informationsabend „Naturkindergarten in Garching“

2018-11-05 14:54

Eine gute Nachricht für alle Eltern: Die Garchinger Kinderbetreuungslandschaft wird in 2019 wieder ein Stück weiter wachsen! Denn im Laufe des kommenden Jahres entsteht auf einem geeigneten Grundstück im Osten der Stadt ein naturnaher Kindergarten für bis zu 20 Kinder. Träger des Kindergartens wird der AWO- Kreisverband München-Land sein. Die AWO betreibt auch das Kinderhaus Regenbogenvilla und ist im Landkreis München bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit Waldeinrichtungen vertreten.

Wie in einem klassischen Waldkindergarten werden sich die Kinder und die pädagogischen Fachkräfte die meiste Zeit des Tages in der Natur aufhalten, und Ausflüge und Entdeckertouren, zum Beispiel in die nahegelegenen Isarauen unternehmen. Im Naturkindergarten entwickeln die Kinder bereits in jungen Jahren ein wichtiges Bewusstsein für ökologische Zusammenhänge. Der ständige Aufenthalt an der frischen Luft fördert die gesundheitliche Entwicklung und die der Motorik, und die hauptsächliche Verwendung von Naturmaterialien führt beim Spielen dazu, dass bei den Kindern Kreativität und Fantasie gefördert werden. Ein Bauwagen steht für den Rückzug und für gemeinsame Mahlzeiten und pädagogische Angebote bereit. Bei extremer Witterung findet die Gruppe Schutz in der Regenbogenvilla am Kreuzeckweg.

Interessierte Eltern und Familien können sich über das geplante Vorhaben im Rahmen einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 28.11. um 19.00 Uhr im AWO Kinderhaus, Kreuzeckweg 21 in Garching erkundigen. Anwesende Vertreterinnen und Vertreter der Stadt und des Trägers sowie eine erfahrene Leiterin eines AWO Waldkindergartens im Landkreis München geben Auskünfte zu den Inhalten der Waldpädagogik, zum Standort sowie zu organisatorischen Fragen (u.a. exemplarischer Tagesablauf, Öffnungszeiten, Anmeldung, Bringen und Holen der Kinder, Gebühren).

Zur besseren Planung der Veranstaltung bittet die Stadt Garching um Anmeldung unter , oder telefonisch unter der Rufnummer: 089 95446210.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten