Volkstrauertag 2017 – Gedenkfeier am 19.11.2017

2017-11-13 08:00

Auch in diesem Jahr ist die Bevölkerung der Stadt Garching aufgerufen, den bundesweiten Volkstrauertag als Tag des Gedenkens an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft, aber auch als Mahnung für den Frieden zu begehen. Der Ablauf ist wie folgt vorgesehen:

10 Uhr Sonntagsgottesdienst 
sowohl in der Kirche St. Severin als auch in der Laudatekirche

Direkt im Anschluss

ca. 11 Uhr Prozession beider Konfessionen und der Vereine sowie der teilnehmenden Bevölkerung von den Kirchen zum Kriegerdenkmal. Die Prozession beginnt wie immer vor der Kirche St. Severin und führt über die Schleißheimer Straße sowie die Münchner Straße (B11) zum Kriegerdenkmal. 

ca. 11.15 Uhr Gedenkfeier am Kriegerdenkmal
Die Gedenkfeier am Kriegerdenkmal wird umrahmt von den Vereinen mit ihren Fahnenabordnungen sowie dem Garchinger Blasorchester.

Zur Erinnerung, gegen das Vergessen der Schrecken von Kriegen und zum Gedenken an die Opfer der Gewaltherrschaft, sind alle Garchinger Bürgerinnen und Bürger eingeladen, an dem Gedenken teilzunehmen.

Die städtischen Gebäude werden zum Volkstrauertag mit Trauerflor beflaggt.

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten