Vorstellung dreier neuer Tafeln „Garchinger Persönlichkeiten“ am 16. April

2018-04-10 13:49

Vorstellung dreier neuer Tafeln „Garchinger Persönlichkeiten“

Die „Garchinger Persönlichkeiten“ erhalten Zuwachs: Am Montag, den 16. April wird Bürgermeister Gruchmann gemeinsam mit dem Ortschronisten und Heimatpfleger Dr. Michael Müller gleich drei neue Tafeln der Reihe „Garchinger Persönlichkeiten“ vorstellen. Die Tafeln stellen anschaulich in Wort und Bild die drei ehemaligen Bürgermeister Josef Wagner, Max Hagn und Josef Amon sowie deren Wirken in und für Garching dar.

Treffpunkt ist vor dem Eingang zum Jugendbürgerhaus PROFIL. Nach einer kurzen Begrüßung geht es dann nacheinander zu den drei Tafeln, die in Laufweite gut zu erreichen sind.

Alle Garchingerinnen und Garchinger sind herzlich eingeladen, teilzunehmen!

Zeit: Montag, den 16. April, 18.00 Uhr

Ort: Vor dem Eingang zum Jugendbürgerhaus PROFIL, Bürgermeister-Amon-Str. 3, Garching

 

Die Reihe „Garchinger Persönlichkeiten“ stellt Menschen vor, die die Stadt Garching und ihre Geschichte nachhaltig geprägt haben. Der Start der „Garchinger Persönlichkeiten“ erfolgte im September 2015, als der ehemalige Erste Bürgermeister Helmut Karl „seine“ Tafel – natürlich am Helmut-Karl-Platz – erhielt. Die Reihe folgt in der Gestaltung dem Museum auf der Straße – den „Spuren der Garchinger Geschichte“ – und knüpft damit an diese an. Die „Spuren der Garchinger Geschichte“ entstehen seit Dezember 2013 kontinuierlich, um an Ort und Stelle anschaulich über die Garchinger Historie zu informieren.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten