Waldbrandübung der Garchinger Feuerwehren

2018-10-24 10:13

In Zusammenarbeit mit der Flughelferstaffel der Freiwilligen Feuerwehr München, einem privaten Hubschrauberunternehmen und der Freiwilligen Feuerwehr Hochbrück wird die Freiwillige Feuerwehr Garching eine Waldbrandübung durchführen.

Die Übung ist für den 27.10.2018 von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr auf dem Bundeswehrgelände Standortübungsplatz München an der Ingolstädter Landstraße (B13) geplant.

Die Übung zielt auf die Zusammenarbeit zwischen örtlicher Feuerwehr und Flughelferstaffel sowie zwischen Flughelferstaffel und Hubschraubermannschaft ab.

Des Weiteren wird das Vorgehen bei einem Waldbrand kleiner 1600m² geübt.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten