Weihnachtsgeschenke für rumänische Kinder

2019-12-05 12:03

Spendenaktion des Kindergartens am Mühlbach für einen Kindergarten in Rumänien: Die Eltern und Kinder packten zahlreiche Pakete, um armen Kindern eine Weihnachtsfreue zu machen.

Bereits seit 8 Jahren findet diese besondere Spendenaktion im Garchinger Kindergarten statt. Familien spenden viele gut erhaltene Kleidungsstücke, denn vor allem warme Pullis, Jacken, Hosen, Mützen, Schals und Schuhe werden dringend benötigt. Aber auch praktische Dinge wie Zahnpasta Zahnbürsten oder Cremes kommen mit dazu. Und natürlich freuen sich alle Kinder besonders an Weihnachten über Kinderspielsachen, Kuscheltiere, Malsachen oder süße Weihnachtsleckereien.

IMG_20191204_091742

Entstanden ist diese Tradition aufgrund eines persönlichen Kontaktes einer Kindergartenmutter, die in Rumänien aufgewachsen ist. Die bunt verpackten Weihnachtsgeschenke gehen zu einem Kindergarten in der Kleinstadt Bals. Diese liegt im Süden Rumäniens und hat rund 19.000 Einwohner. In Bals ist die Armut seit der Wende sehr hoch, sehr viele sind arbeitslos. Vielen Familien mangelt es am nötigsten, die Kinder leiden an schlechter Ernährung und medizinscher Unterversorgung. So ist die Freude jedes Jahr besonders groß, wenn die rund 40 Kindergarten-Kinder für sich und ihre Familien einen Weihnachtsgruß aus Deutschland erhalten.

Ein Fahrer bringt die Geschenke ehrenamtlich die 1.350 km lange Strecke dorthin. Der Kindergarten am Mühlbach unterstützt ihn mit gesammelten Spendengeldern beim Benzin. Auch heuer sind wieder über 70 große und kleine Päckchen zusammengekommen und beim Einladen in den Anhänger waren die Erzieher und Kinder besonders stolz, dass der weihnachtliche Gedanke „anderen eine Freude zu bereiten“ bis über Landesgrenzen hinweg gelebt wird.

 

 

 

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten