Winterfest an der Grundschule Hochbrück mit Schäfflertanz

2019-02-28 18:01

Dass man auch im Winter tolle Feste feiern kann, bewies die Schulgemeinschaft Hochbrück bei ihrem diesjährigen Winterfest.

Nach unserem Schul-Lied begrüßte Frau Feirer die Kinder und Gäste, die zahlreich erschienen waren und entzündete das Feuer in der Schale, das an diesem Abend Licht und Wärme spenden sollte. Unser Dank geht an die Freiwillige Feuerwehr Hochbrück und an die Familie Wagner, die das Feuerholz spendiert hat.

Zu Beginn führte nun die erste Klasse ihren „Schneeflocken-Tanz“ auf. Passend dazu steuerte die zweite Klasse ein Gedicht von der „Schneeballschlacht“ bei. Im Anschluss daran wurde es international, denn die Tanz-AG zeigte zu einem afrikanischen Begrüßungslied den Tanz „Ayelevi“. Mit der Klanggeschichte von dem „Schellenursli“ trieben die Drittklässler den Winter aus. Die Überleitung zum Höhepunkt des Festes bildete die vierte Klasse, die den Schülern und Gästen Wissenswertes über die Pest und die Schäffler erzählte.

Nun kam der Auftritt der Ismaninger Schäffler, der schon mit Spannung erwartet wurde. Aufmerksam verfolgten alle Anwesenden den Schäffler-Tanz, bei dem die mit Grün geschmückten Reifen in immer neuen Figuren zusammengeführt werden. Mehrere Kasperl sorgten außerdem für große Unterhaltung, weil sie die Zuschauer mit Herzchen bemalten. Ein großer Applaus und ein herzliches Dankeschön war den Schäfflern sicher.

Winterfest

Anschließend konnten alle den Abend noch gemütlich ausklingen lassen. Der Förderverein sorgte für das leibliche Wohl. Es gab Würstchen vom Grill in einer Semmel, Punsch, Süßes und die Schüler konnten Stockbrot backen. Das Wetter ließ uns nicht im Stich und die von den Kindern gebastelte Lichter-Dekoration sorgte für ein stimmungsvolles Ambiente.

Winterfest2

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer des Fördervereins und des Elternbeirats, die das Fest mit ihrer tatkräftigen Hilfe unterstützt haben. Der Förderverein übernahm großzügig die Kosten für den Schäffler-Tanz.

Barbara Buchelt



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten