Zweiter Bürgermeister besucht Baustelle des Kinderhauses

2017-08-08 14:59

Garchings Zweiter Bürgermeister Alfons Kraft besuchte am Montag, den 7. August 2017 die Baustelle des Kinderhauses Untere Straßäcker und zeigte sich erfreut über die Baufortschritte. Die letzten Arbeiten am ersten Obergeschoss werden derzeit finalisiert, Mitte September wird das Dach auf die Wohneinheiten des zweiten Obergeschosses betoniert. Mit diesem Schritt ist dann der Rohbau fertiggestellt, sodass Ende September das traditionelle Richtfest gefeiert werden kann.

Das neue Kinderhaus unter der Trägerschaft der Diakonie Jugendhilfe Oberbayern entsteht, um dem stetig wachsenden Bedarf von Kinderbetreuungseinrichtungen in Garching gerecht zu werden. Der Stadt Garching ist Familienfreundlichkeit und Bedarfsdeckung ein wichtiges und besonderes Anliegen. Um der steigenden Nachfrage nach Plätzen im U3 Bereich gerecht zu werden, eröffnet die Stadt bereits zum nächsten Betreuungsjahr 2017/2018 zwei provisorische Krippengruppen auf dem Gelände des zukünftigen Kinderhauses. Die „jüngsten Garchinger“ können also täglich erleben, wie ihr Haus wächst, und ziehen dann 2018 gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und Betreuern in ihr „Stammhaus“ um. 

 IMG_1066 (002)

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten