Geschäftsbereiche

Eingang Rathaus Garching

DER BÜRGERMEISTER

Seit 1. Mai 2014 ist in Garching Herr Dr. Dietmar Gruchmann (SPD) als Bürgermeister im Amt. Sein ehrenamtlicher Stellvertreter für die Legislaturperiode 2014-2020 ist der zweite Bürgermeister Herr Alfons Kraft  (Bürger für Garching) und der dritte Bürgermeister Herr Walter Kratzl (Bündnis 90/Die Grünen). Der Erste Bürgermeister ist gleichzeitig Leiter der Stadtverwaltung und Vorsitzender des Stadtrates.

DIE GESCHÄFTSBEREICHE

Die Garchinger Stadtverwaltung ist in drei Geschäftsbereiche gegliedert:

GESCHÄFTSBEREICH 1 (GB 1) - ZENTRALE DIENSTE UND BÜRGERSERVICE

Der Geschäftsbereich 1 mit vier Fachbereichen ist vor allem Dienstleister und das in zweierlei Hinsicht. Er ist das „Schaufenster“ der Stadtverwaltung und bietet einerseits den Bürgern umfangreichen Service in den Bereichen öffentliche Sicherheit und Ordnung, Einwohnermelde-, Pass-, Gewerbe-, Standes- und Sozialamt sowie Sport und Kultur. Er nimmt aber auch eine Vielzahl interner Serviceaufgaben für die gesamte Stadtverwaltung in Form von zentralen Diensten wahr. Dazu zählen beispielhaft die Verwaltung und Betreuung der städtischen Liegenschaften, der Grundstücksverkehr und das Beschaffungswesen.
Der Geschäftsbereich 1 wird von Madlen Groh geleitet. Ihre Vertretung nehmen Harald Jakesch und Claus Jakob wahr.

GESCHÄFTSBEREICH 2 (GB 2) - BAUEN UND UMWELT

Der Geschäftsbereich 2 gliedert sich in die drei Fachbereiche Verwaltung, Technik und Umwelt.
Der Geschäftsbereich Bauen und Umwelt wird von Klaus Zettl geleitet. Seine Vertretung wird von Olga Stein und Annette Knott wahrgenommen. Der Geschäftsbereich ist maßgeblich an der Entwicklung der Stadt Garching im Rahmen der Bauleitplanung sowie des Bauordnungsrechts beteiligt. Ebenso werden sämtliche Neubaumaßnahmen im Hoch- und Tiefbau abgedeckt.
Im Bereich Umwelt kümmert sich der Geschäftsbereich von der Abfallentsorgung über Grün- und Gewässerpflege bis hin zum Klimaschutzkonzept. Ferner versteht sich der Geschäftsbereich als Dienstleister für den Bürger. Dies zeigt sich nicht zuletzt durch den engagierten Bauhof, der stets auf ein sauberes Ortsbild bedacht ist. Das Gleiche gilt auch für das Personal der Kläranlage, das zu jeder Zeit eine ordnungsgemäße Abwasserentsorgung gewährleistet.

GESCHÄFTSBEREICH 3 (GB 3) - FINANZVERWALTUNG

Im Geschäftsbereich 3 ist die klassische Finanzverwaltung organisiert.
Dazu gehören die Kämmerei, die Veranlagung von Gemeindesteuern und kommunalen Gebühren und die Stadtkasse. Auch die Lohn- und Gehaltsabrechnung für die Beschäftigten der Stadt, der Stadtwerke, des Kultur- und Musikvereins und des Zweckverbandes Staatliches Gymnasium Garching werden im Geschäftsbereich 3 vorgenommen.
Zudem ist der Fachbereich Jugend und Soziales angegliedert, in dem die Kinderbetreuung und Jugendarbeit organisiert und finanziell abgewickelt wird. Außerdem gehören die städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen (Kindergärten, Horte) zum GB 3.
Der Geschäftsbereich 3 wird geleitet von Heiko Janich als Stadtkämmerer. Seine Vertretung nimmt Marcus Schulz wahr, der zugleich Geschäftsleiter des Zweckverbandes Staatliches Gymnasium ist. 

DAS BÜRGERMEISTERBÜRO

Der Erste Bürgermeister, Dr. Dietmar Gruchmann, ist in seiner Doppelfunktion Vorsitzender des Stadtrates (Art. 36 GO) und Leiter der Verwaltung. Er leitet und verteilt im Rahmen der Geschäftsordnung die Geschäfte (Art. 46 Abs. 1 GO). Ihm unmittelbar zugeordnet sind das Vorzimmer sowie das Bürgermeisterbüro mit Geschäftsleitung und die Personalleitung.
Das Bürgermeisterbüro deckt zum einen den Verwaltungsservice für die städtischen Organe (Bürgermeister und Stadtrat) ab, zum anderen Management und Organisation des Inneren Dienstbetriebs mit der beigeordneten Personalstelle, der Zentralen Vergabestelle  und der Zentralen IT. Außerdem kommen noch die Bereiche Wirtschaftsförderung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und soziales Bürgernetzwerk dazu. Die Geschäftsleitung nimmt Frau Sylvia May wahr.