AUSZUBILDENDER (M/W/D) ZUR FACHKRAFT FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK

Die Universitätsstadt Garching b. München bietet in seinen Veranstaltungsstätten Bürgerhaus und Theater im Römerhof ein hochklassiges Kulturprogramm an. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab dem 1. September 2019 einen

                               

                                 AUSZUBILDENDEN (M/W/D) ZUR FACHKRAFT FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK

 

WAS BRINGEN SIE MIT BZW. WAS ERWARTEN WIR VON IHNEN?

  • Sie haben die Mittlere Reife oder die Allgemeine Hochschulreife
  • Ihre Stärken liegen in Physik und Mathematik sowie im gestalterischen Bereich, außerdem haben Sie gute Englischkenntnisse
  • Sie haben die Bereitschaft zu wechselnden Einsatzzeiten (auch am Wochenende und nachts)
  • Sie sind technikaffin, praktisch, spontan, flexibel und pünktlich
  • Sie haben die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kultureinrichtungen, Künstlerinnen, Künstlern und Veranstaltern
  • Sie sind kommunikativ, kontaktfreudig und teamfähig und
  • Sie haben Interesse am kulturellen Leben der Stadt Garching b. München vom klassischen Kulturprogramm (Theater, Konzerte, Kabarett) bis hin zum Straßenfest und zu Vereinsfeiern

DAS LERNEN SIE

  • Planen und Betreuen des technischen Ablaufs von Proben und
    Aufführungen, das Koordinieren der unterschiedlichen Arbeitsgänge
    auf den Gebieten der Licht-, Ton-, Medien- und Bühnentechnik

DIE AUSBILDUNG

  • die Ausbildung dauert 3 Jahre; sie beginnt am 1. September 2019
  • sie untergliedert sich in einen fachtheoretischen und in einen fachpraktischen Teil
  • die fachtheoretische Ausbildung findet an der Berufsschule in München (Blockunterricht) statt; es werden Fächer wie Bühnen- und Sicherheitstechnik, Beschallung, Beleuchtung und Stromversorgung vermittelt
  • die fachpraktische Ausbildung findet an den städtischen Veranstaltungsstätten in Garching statt

WIR BIETEN IHNEN U.A.: 

  • abwechslungs- und umfangreiche Aufgaben im Bürgerhaus Garching, Theater im Römerhof, Ratskeller und bei Open Air Veranstaltungen in ganz Garching
  • ein dynamisches, kollegiales und motiviertes Team
  • beste Zukunftschancen
  • eine tarifgerechte Bezahlung sowie die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes gemäß dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD), besonderer Teil BBiG

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Kulturreferates, Herr Thomas Gotterbarm, Tel.: 089 / 32089-134, gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden ansonsten im Wesentlichen bei gleicher Eignung, Qualifikation und Befähigung bevorzugt eingestellt. Die Druckversion des Ausbildungsangebotes finden Sie hier!

Details
  • zu besetzen ab dem 01.09.2019
  • Bewerbungsfrist:  15.05.2019
Profil
Aufgabe
Kontakt
Herr Markus Kaiser
Tel.: 089/32089-159
Fax:
Email:
Online bewerben