Kultur zu Corona-Zeiten

Garchinger Kultur in Zeiten von Corona

Unsere Stadt Garching kann stolz sein auf ihre über 80 Vereine, Einrichtungen und Institutionen. Das kulturell-gesellschaftliche Leben im Ort ist stark ausgeprägt. Und auch in Zeiten der Corona-Pandemie suchen die Garchinger Kreativen Wege und Mittel, sich künstlerisch auszudrücken. Welche Möglichkeiten sie dabei gefunden haben, sehen Sie hier: Genießen Sie Kultur für Garching, aus Garching.

Klicken Sie auf die Bilder und erleben Sie Kultur aus dem Herzen unserer Stadt.

Heilige Nacht

Ludwig Thoma: "Heilige Nacht"
gelesen vom Schauspieler Michael Vogtmann mit der Garching Musiklehrerin Belisa Mang am Hackbrett.

Corona schafft Verbindungen und neue Wege: Auf Initiative von Heinrich Führmann, THEA, Theater für Kinder e.V., vermittelt und gefördert durch die Stadt Garching, ermöglicht im Rahmen des Gottesdien-stes der Laudate Gemeinde am 4. Advent mit Pfarrerin Katrin Frowein und aufgezeichnet von Dr. Lothar Stetz, Leiter der Volkshochschule LK München Nord, ist dieses Gemeinschaftsprojekt als kultureller Beitrag für alle Garchingerinnen und Garchinger entstanden.
FROHE WEIHNACHTEN!

Garchinger Blasorchester

Auch das Blasorchester Garching musste die Musik leider aufgrund des neuen Lockdowns wieder ins Home-Office verlagern. Dort sind die Musikerinnen und Musiker aber nicht untätig gewesen und haben ein Adventsgruß-Video für ihre Freunde, Verwandten, Unterstützer und natürlich auch für alle Garchingerinnen und Garchinger gemacht. Wir wünschen allen eine besinnliche und vor allem gesunde Adventszeit.

 BO-Winterweihnachtszeit

Blasorchester-Garching

 Garchinger Blasorchester

Nach der Schließung der Musikschule Garching im Zuge der Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie, konnte leider auch das Blasorchester Garching ihren Probenbetrieb und die Vorbereitung auf das Frühlingskonzert im Bürgerhaus nicht mehr fortführen. Da das gemeinsame Musizieren den Musikern am Herzen liegt, wurden andere Wege des Zusammenspiels gefunden. Das erste Projekt war das Spielen der Bayernhymne in einer Stay@home - Version. Da das gemeinsame Musizieren an einem Ort in den kommenden Monaten wahrscheinlich noch nicht möglich sein wird, sind weitere Projekte in Planung bzw. in Arbeit.

BO-Mein Heimatland

BO-Tanz der Stunden

Fancy Cool Brass

Das junge Bläserensemble der Musikschule Garching "Fancy Cool Brass" besteht aus jungen Musikern der Musikschule, die neben dem Erlernen ihres Instruments, auch die Vorteile und die Freude am gemeinsamen Musizieren erfahren möchten. Das junge Ensemble hat schon bei einigen Veranstaltungen in Garching mitgewirkt. Das Augenmerk liegt hier auf Musik, die die jugendlichen Musiker anspricht. Ein kleiner Ausschnitt aus den Werken während der Corona-Zeit ist hier zu sehen. Weitere Videos sind ebenfalls in Planung.

 

Fancy Cool Brass

Fancy Cool Brass - 7
Freiwillige Feuerwehr Garching:

Mit Drehleiter erklang die Bayernhymne über den Dächern der Stadt von drei aktiven Feuerwehrlern. Ein "erhebendes" Erlebnis.

Internetpräsenz: FEUERWEHR GARCHING

FFG

 Muibach

Muibach-Musi:

Die "kleine Besetzung" der Muibach-Musi aus Garching hat hier einen kleinen Ostergruß geschaffen, der während der Zeit des Social Distancing, Quarantäne und Isolation zur Osterzeit entstanden ist. Viel Spaß!

Variationen vom Kontrabass

Garchinger Musiker sind derzeit gezwungen, andere Wege zu finden, ihrer Musik Gehör zu verschaffen. Auch der Garchinger Kontrabassist und Musikschullehrer Hendrik Fuß hat in den letzten Monaten, in denen Konzerte, Workshops und Ensembleproben ersatzlos gestrichen wurden, natürlich nicht die Füße hochgelegt. Neben der intensiven Arbeit an eigenen Kompositionen hat er sich mit alternativen Unterrichtsmethoden befasst und auch einige Fern-Ensemble-Projekte produziert. Drei Projekte mit Kontrabass finden Sie hier:  

 Hendrik Fuß Kontrabass

Mein Gorilla

Rookie

Allen Mitwirkenden einen herzlichen Dank! Wir freuen uns auf viele weitere Beiträge - Kontakt: