Festakt 1100-Jahrfeier

2015-04-14 13:59

Liebe Garchingerinnen und Garchinger,
sehr geehrte Gäste,

Garching feiert dieses Jahr 1100 Jahre Garchinger Geschichte. Die Messlatte für die Planungen der Feierlichkeiten lag hoch: Ein ganzes Festjahr sollte es sein, so der Wunsch des Stadtrates.

Doch so ein Wunsch lässt sich nur umsetzen, mit engagierten und begeisterten Bürgerinnen und Bürgern, die ihre Ideen einbringen, aktiv werden und zupacken. Und Dank dem Engagemant einer Vielzahl von Garchinger Vereinen, Einrichtungen und Institutionen ist es tatsächlich gelungen, ein ganzes Jahr mit Veranstaltungen zu füllen. So ist ein schönes, rundes Angebot für alle Bevölkerungsgruppen entstanden. Über 70 Veranstaltungen haben unter der 1100-Jahrfeier ein Dach gefunden und machen Lust mitzufeiern. Die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger präsentieren sich mit hochwertigen Ausstellungen, Konzerten, Theateraufführungen, mit Lesungen und Filmen. Vieles findet erstmalig und einmalig statt, anderes wird es in den nächsten Jahren wieder geben. Genießen Sie unvergleichliche Erlebnisse wie beispielsweise die Openair Carmina Burana, den Weißen Wisent, die Lange Nacht der Wissenschaften, den historischen Festzug oder ein sommerliches Picknick mit Jubiläumstorte am Business Campus - um nur einige zu nennen.

Am 18. April lädt die Stadt Garching 500 Gäste, darunter viele Garchinger, zum offiziellen Festakt in das Bürgerhaus ein. Da das Bürgerhaus leider räumlich begrenzt ist, wir aber möchten, dass möglichst viele Garchinger und Gäste an allen Feierlichkeiten teilnehmen können, geht die Party ab 22.30 Uhr öffentlich auf dem Rathausplatz weiter. Dort erwartet uns die Freiwillige Feuerwehr Garching, die sich zur 1100-Jahrfeier und passend zum „Unesco Jahr des Lichts“ etwas besonderes hat einfallen lassen: Ein Projekt, das in vielen Stunden freiwilliger und ehrenamtlicher Arbeit entstanden ist. Über 50 Lichtwürfel werden mit Musik fulminant  in Szene gesetzt. Ein Erlebnis der besonderen Art erwartet Sie. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Ich lade Sie ein, seien Sie dabei und lassen Sie sich überraschen.

Mein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die Freiwillige Feuerwehr Garching  sowie an alle, die aktiv zum Festprogramm beitragen und sich mit viel Kreativität, Engagement aber auch Kooperationsbereitschaft für ihre Stadt und insbesondere für das Jubiläum einsetzen. Ich bin mir sicher: Langfristig wird Garching durch dieses Festjahr um einige kulturelle, gesellschaftliche und soziale Beiträge reicher werden. Und deshalb möchte ich es nicht versäumen, Sie bereits heute auf unsere Veranstaltungen im Herbst 2015 hinzuweisen, die alle unter dem Motto „Spuren in die Zukunft legen“ stehen. Den Auftakt hierzu macht der  Garchinger Klimaschutztag am 13. September. Es folgen eine Reihe von hochkarätigen Veranstaltungen, die sich mit Zukunftsthemen befassen. Wir fragen: Nachhaltig feiern, geht das? Was nehmen wir mit, was bleibt von 1100 Jahre Garchinger Geschichte?

Doch jetzt starten wir erst einmal in den Frühling.
Ich hoffe, dass das Aprilwetter uns am Samstag beim offiziellen Festakt wohlgesonnen sein wird und freue mich Sie zu treffen.

 

Ihr
Dr. Dietmar Gruchmann
Erster Bürgermeister der Stadt Garching b. München



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten