Fischereischeine / Fischerprüfung

 

Wenn Sie in Bayern den Fischfang ausüben wollen, müssen Sie einen gültigen Fischereischein und i.d.R. einen gültigen Erlaubnisschein bei sich führen. Den Fischereischein können Sie bei Ihrer örtlich zuständigen Wohnortgemeinde beantragen.

Den Jugendfischereischein können Jugendliche (Personen, die das 10., nicht aber das 18. Lebensjahr vollendet haben) ohne vorheriges Ablegen der Fischerprüfung erhalten. Dieser berechtigt allerdings nur zur Ausübung des Fischfangs in verantwortlicher Begleitung eines volljährigen Fischereischeininhabers. Für schwerbehinderte Personen gelten unter bestimmten Voraussetzungen Sonderregelungen.

Der Fischereischein für Erwachsene wird als Fischereischein auf Lebenszeit oder für eine Dauer von 5 Jahren ausgestellt. Wer die Fischereiabgabe nur für fünf Jahre zahlt, darf nur in diesem Zeitraum fischen.

Jugendliche, die das 14. Lebensjahr vollendet und die Fischerprüfung erfolgreich abgelegt haben, erhalten grundsätzlich ebenfalls den Fischereischein auf Lebenszeit oder für eine Dauer von 5 Jahren.

Wer sich nur vorübergehend in Deutschland aufhält und hier keinen Wohnsitz hat (z.B. Tourist), kann ebenfalls ohne vorherige Prüfung einen Fischereischein beantragen (Jahresfischereischein).

 

Voraussetzungen:

Wer den Fischereischein erhalten will, muss i.d.R. die Fischerprüfung in Bayern erfolgreich abgelegt haben. Die in einem anderen Bundesland abgelegte Fischerprüfung wird unter bestimmten Voraussetzungen anerkannt.

Über die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft können Sie die Online-Anmeldung zur Fischerprüfung sowie nähere Informationen aufrufen.

 

Erforderliche Unterlagen:

Um den Fischereischein zu beantragen, müssen Sie im Einwohnermeldeamt der Stadt Garching persönlich vorsprechen und ein Passfoto sowie den Nachweis der bestandenen Fischerprüfung vorlegen. Minderjährige benötigen die Einwilligung der Sorgeberechtigten.

 

Kosten:

Die Kosten setzen sich aus der Fischereischeingebühr und der Fischereiabgabe zusammen:

Gebühr:       

  • Fischereischein auf Lebenszeit (35,00 )
  • Jugendfischereischein (5,00 )
  • Jahresfischereischein (7,50 )

Abgabe:      

  • Fischereischeins auf Lebenszeit
    • für 5 Jahre (40,00 ) oder
    • als Einmalzahlung auf Lebenszeit (32,00 bis 300,00 - abhängig vom Lebensalter)
  • Jugendfischereischein (i.d.R. 10,00 , abhängig vom Lebensalter)
  • Jahresfischereischein (15,00 ).


Formulare:

 

Weitere Informationen:

 

 

Öffnungszeiten Einwohnermelde-, Pass- und Gewerbeamt:

Montag - Freitag 8 - 12 Uhr
Donnerstag  14 - 18 Uhr

und nach Vereinbarung

Bitte beachten Sie, dass Sie das Rathaus zu den genannten Zeiten nur nach vorheriger Terminabsprache betreten können und eine Verpflichtung zum Tragen einer FFP2 Maske besteht. Bitte nehmen Sie Ihre Termine alleine oder nur mit der absolut notwendigen Personenanzahl wahr.

Ansprechpartner erreichen Sie unter:

E-Mail: 
Telefon: 089-32089-444
Fax: 089-32089-212