„Ein bisschen auspowern und dabei Garching kennenlernen“ – 30 Garchingerinnen und Garchinger fuhren bei der Neubürgerradeltour mit

2020-10-19 13:11

Zwar bot sich den gut eingepackten großen und kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Neubürgerradeltour am 17. Oktober ein grauer Himmel. Doch kein einziger Regentropfen fand den Weg zur Erde und so machten sich die rund 30 Radlerinnen und Radler bei bester Laune gemeinsam mit Rudi Naisar vom Förderverein Garchinger Geschichte und dem Ersten Bürgermeister Dietmar Gruchmann vom Bürgerhaus aus auf den Weg, ihr neues Zuhause zu "erfahren" und zu entdecken.

Neubürgerradeln1 

Die Tour ging über den Business Campus, den Garchinger See, das Forschungszentrum und über den Bürgerpark wieder zurück ins Stadtzentrum. Dabei wurde sich ausführlich über verschiedenste Themen ausgetauscht und viel miteinander „gequatscht“. Gemeinsam ließ man den Radelvormittag dann gemütlich, aber natürlich mit den gebotenen Abstands- und Hygieneregeln, bei einem Mittags-Imbiss im Gasthof Neuwirt ausklingen.

 Neubürgerradeln4

„Gerade jetzt in Coronazeiten wird man irgendwann richtig hungrig auf Veranstaltungen, vor allem wenn sie sicher sind und unter freiem Himmel stattfinden“, freute sich eine Teilnehmerin, die mit ihrer Familie mitfuhr. „Man kann sich ein bisschen auspowern und gleichzeitig alles direkt vor Ort kennenlernen; wir haben sogar Neues erfahren, obwohl wir schon seit fast einem Jahr hier wohnen. Ein tolles Event, uns hat`s sehr gefallen!“

Neubürgerradeln3

Eine hohe Wohn- und Lebensqualität, hervorragende Kinderbetreuung, eine starke Ökonomie und ein international renommierter Wissenschaftscampus machen die Stadt Garching zu einer der gefragtesten Kommunen im Landkreis. Rund 150 Garchingerinnen und Garchinger erlebten beim Neubürgerempfang vergangenes Jahr im Bürgerhaus ein facettenreiches und buntes Bühnen- und Mitmachprogramm und konnten sich über allerlei Angebote in der Stadt Garching informieren. Heuer nun muss das beliebte Kennenlernen coronabedingt leider ausfallen. Die Stadt jedoch wollte auf das „Neubürgerradeln“ für die nach Garching gezogenen nicht verzichten.

Neubürgerradeln2

 

 Neubürgerradeln5

 

Alle Bilder: Felix Brümmer, Stadt Garching



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten