Aktion Stadtradeln endet: Kilometer noch bis 28. Juni nachtragen

2012-06-21 11:32

 

Drei Wochen Stadtradeln sind zu Ende. Die Stadt Garching beteiligte sich an der bundesweiten Aktion vom 1. bis 21. Juni. Die abschließenden Ergebnisse liegen noch nicht vor, da die Eingabefrist für die Kilometer noch sieben Tage nach dem Ende der Aktion läuft. Deshalb schickt Garchings Bürgermeisterin Hannelore Gabor noch einmal einen Aufruf an alle Garchinger: „Jeder Kilometer zählt! Helfen Sie mit! Egal wie viel oder wenig Sie geradelt sind, tragen Sie Ihre Kilometer noch bis 28. Juni ein, so dass kein Kilometer verloren geht.“

Gleichzeitig bedankt sich die Bürgermeisterin bei allen Radlern für Ihr Engagement. Eine Zwischenauswertungen zeigt, dass die Stadt Garching in der Kategorie Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern pro Einwohner aktuell noch ganz vorne mitradelt. Gabor wertete das Stadtradeln als vollen Erfolg. Neben Klimaschutz, Spaß, Fitness-Training und Mobilität zum Nulltarif zeigte die Aktion einen weiteren Nebeneffekt: So seien Vorschläge im Rathaus eingegangen, wie der Radverkehr in Garching noch attraktiver gestaltet werden könne. Diese Anregungen würden in der zukünftigen Radverkehrsplanung berücksichtigt werden.

Die Siegerehrung findet im Rahmen der Garchinger Bürgerwoche, am 8. Juli 2012 im Garchinger Bürgerhaus statt. Hannelore Gabor wird die Auszeichnung und Preisverleihung der Sieger vornehmen. Die bundesweite Preisverleihung durch das Klima-Bündnis findet am 14. November in Offenburg statt.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten