Mehrwegverpackungssysteme in Garching: Die ersten Förderungen können ausbezahlt werden

2021-11-07 11:14

Die Stadt Garching kündigte im April an, Mehrwegverpackungssysteme im take-away-Bereich zu fördern. Diese sind langfristig günstiger und vor allem weit nachhaltiger als Einwegverpackungen. Die Stadt Garching fördert die Einführung eines Mehrwegsystems pro Betriebsstätte mit bis zu 500 €. Fünf Betriebe müssen sich hierzu für dasselbe System entscheiden.

Nun können die ersten Förderungen ausbezahlt werden; inzwischen hat sich die erforderliche Anzahl an Unternehmen dazu entschlossen, ein gemeinsames System (Recup) anzubieten. Dieses kann an diesen Ausgabestellen erhalten und zurückgegeben werden:

  • Aral Tankstelle in der Schleißheimer Str. in Hochbrück
  • Restaurant Hong Hong am Bürgerplatz
  • Restaurant Mei Wirtshaus in Hochbrück
  • Bäckerei Hofpfisterei in der Schleißheimer Str.
  • Restaurant Freiraum im Business Campus
  • Bäckerei Höflinger in der Schleißheimer Str. in Garching
  • Restaurant Umberto am Business Campus Sportpark
  • Restaurant Roma am Rathausplatz

Förderanträge müssen bis zum 12. Dezember 2021 gestellt werden.

Die Zuschussrichtlinie ist hier zu finden.

Der Zuschussantrag kann hier gestellt werden.

 

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten