„Fairtrade Stadt“ ist 50 Euro wert - Fünf Gewinnerinnen des Schaufenster-Adventsrätsels freuen sich

2021-03-30 09:06

Natürlich ist der Titel „Fairtrade Stadt“, den Garching tragen darf, so viel mehr wert als 50 Euro – geht es doch um fair gehandelte Produkte und damit um die wichtige Verbesserung von Arbeitsbedingungen. Im Falle des adventlichen, von der Stadt Garching ausgelobten Schaufensterrätsels im Stadtzentrum allerdings war „Fairtrade Stadt“ das Lösungswort, das fünf Garchingerinnen diesen schönen Betrag in Form von Garchinger Einkaufsgutscheinen einbrachte. Diese können in den Garchinger Geschäften und in der Gastronomie eingelöst werden. Insgesamt 91 Lösungswort-Einsendungen gingen bei der Stadtverwaltung ein.

„Der Verein Lebendiges Garching gratuliert den Gewinnerinnen des Adventsrätsels! Mit ihnen freuen wir uns auf die Zeit, in der die Geschäfte und Restaurants wieder öffnen dürfen und die Einkaufsgutscheine an vielen Stellen eingelöst werden können. Das Lösungswort Fairtrade-Stadt ist uns ein Ansporn, Nachhaltigkeit und fairen Handel in Garching weiter voranzubringen“, schreibt der Verein Lebendiges Garching.

In einer gemeinsamen Aktion hat dieser mit der Stadt Garching zusammen im Advent letzten Jahres eine Schaufenster-Ausstellung im Zentrum organisiert. An zwölf Schaufenstern in der Fußgängerzone waren Handmalereien von Lena Ponkowsky und Weihnachtsdekor von Ingeborg Blaschitz zu sehen. In jedem Schaufenster war zudem ein Hinweis auf das Lösungswort des Rätsels zu finden.

Bild: Chris Kudler

Schaufenster Advent



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten