Aktualisiertes Anschreiben an alle Bürger über 80

2021-01-21 16:23

Alle Informationen auf einen Blick:


Welches Impfzentrum ist für mich zuständig?


Impfzentrum Haar
Wasserburger Straße 43-45, 85540 Haar
Tel.: 089/24 88 06 660
Zuständig für: Aschheim, Feldkirchen, Grasbrunn, Haar,
Hohenbrunn, Kirchheim b. München, Neubiberg, Ottobrunn,
Putzbrunn, Unterföhring.


Impfzentrum Oberhaching
Kolpingring 16, 82041 Oberhaching
Tel.: 089/24 88 61 960
Zuständig für: Aying, Baierbrunn, Brunnthal, Grünwald,
Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Oberhaching, Pullach im
Isartal, Sauerlach, Schäftlarn, Straßlach-Dingharting,
Taufkirchen, Unterhaching.


Impfzentrum Unterschleißheim
Volksfestplatz, Ecke Münchner Ring,
85716 Unterschleißheim
Tel.: 089/31 20 344-22
Zuständig für: Garching, Oberschleißheim, Unterschleißheim.


Impfzentrum Planegg (im Aufbau)
P+R-Anlage an der Kreuzwinkelstraße, 82152 Planegg
Tel.: 089/31 20 344-22
Zuständig für: Gräfelfing, Neuried, Planegg.


Wie kann ich mich registrieren ?
Sie können sich über die zentrale bayerische Impfstoffplattform BayIMCO online registrieren unter:
www.impfzentren.bayern

Unbenannt

So funktioniert es:
Gehen Sie auf oben genannte Internetseite. Es öffnet sich dann die Seite zur Impfregistrierung, an dessen Ende Sie den Link „Registrierung/Anmeldung“ anklicken.Nach „Registrierung starten“ werden Sie gebeten, eine E-Mail-Adresse und ein persönliches Passwort einzugeben. Diese E-Mail-Adresse muss nach Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail noch einmal abschließend bestätigt werden. Nun haben Sie einen Account – Ihren persönlichen Zugang. Gehen Sie nun erneut auf die BayIMCO-Internetseite. Nach Anklicken des Links „Registrierung/ Anmeldung“ klicken Sie auf „Ich habe bereits einen Account“. Mit Ihrer E-Mail und Ihrem Passwort können Sie
sich nun einloggen und Ihre persönlichen Daten eingeben. Sobald Impfstoff verfügbar ist, werden Sie entsprechend Ihrer Priorisierung von Ihrem zuständigen Impfzentrum eine Nachricht erhalten.


Sollten Sie keine Möglichkeit zur Online-Registrierung haben, besteht die Möglichkeit sich beim zuständigen
Impfzentrum telefonisch registrieren zu lassen (die Telefonnummern finden Sie oben).

Was muss ich beachten?
Mit jeder E-Mail-Adresse kann nur ein Datensatz registriert werden. Bei Ehepaaren sind daher zwingend
zwei E-Mail-Adressen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Sie sich ausschließlich mit Termin impfen lassen
können. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis und, soweit möglich, Ihren Impfpass mit zum vereinbarten
Impftermin. Denken Sie auch – falls vorhanden – an Ihre Lesebrille und Ihr Hörgerät. Sollten Sie Schwierigkeiten
mit dem Verständnis der deutschen Sprache haben, bringen Sie bitte einen Dolmetscher/Übersetzer mit.
Da es bei Impfungen immer kurzzeitig zu Schwindel oder Kreislaufproblemen kommen kann, lassen Sie sich
idealerweise zu den Impfungen fahren oder kommen Sie in Begleitung.

Wo finde ich weitere Informationen?
Links zum Thema Impfung gegen COVID-19:
• Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege: www.stmgp.bayern.de/coronavirus/impfung

• Landratsamt München: www.landkreis-muenchen.de/coronavirus

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten