Auslieferung der „Gelben Tonne“ an die Haushalte

2020-11-11 10:55

Wie in der Presse bereits mehrfach berichtet, werden die Leichtverpackungen (LVP) ab dem 01.01.2021 mit der gelben Tonne „am Haus“ abgeholt und entsorgt. Die bisherige Sammlung der LVP an den Wertstoffsammelstellen entfällt damit.

Die Auslieferung der gelben Tonnen an die Haushalte ist bereits im Gange und voraussichtlich bis Ende November 2020 abgeschlossen. Aufgrund der vertragsrechtlichen Situation dürfen diese allerdings erst ab dem 01.01.2021 entleert werden. Es wird daher gebeten, die LVP bis zum 31.12.2020 weiterhin über die Depotcontainer an den öffentlichen Wertstoffsammelstellen zu entsorgen.

Der Anmeldeschluss für die Ummeldung der Größe für die „gelbe Tonne“ bei der Stadt Garching endete am 31.10.2020. Änderungen können dennoch bei der Firma Remondis (Service-Hotline 0800/122 32 55) vorgenommen werden.

In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung auf eine Internetseite zur LVP-Trennung hin. Unter www.mülltrennung-wirkt.de finden Sie Informationen zur Abfalltrennung der dualen Systeme.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten